Anzeige
Anzeige
Samstag, 12. September 2020

Rückkehr nach Deutschland Leihe für 2020/21: Dominik Bokk läuft künftig für die Krefeld Pinguine auf

Dominik Bokk (hier ohne Helm bei der vergangenen U20-WM) schließt sich für die Saison 2020/21 leihweise den Krefeld Pinguinen an. Sein Einstiegsvertrag bei NHL-Club Carolina Hurricanes läuft noch bis Ende 2022/23.
Foto: imago images/Bildbyran/Simon Hastegard

Dominik Bokk wird in der kommenden Saison leihweise im Trikot der Krefeld Pinguine auflaufen. Der 20-Jährige, der einen NHL-Vertrag bei den Carolina Hurricanes bis zur Saison 2022/23 besitzt, wechselte 2017 aus Deutschland in die schwedische Nachwuchsliga und bestritt seine ersten Profi-Spiele beim Växjö Lakers HC in der SHL. 2018 wurde der Rechtsschütze in der ersten Runde an Position 25 von den St. Louis Blues gedraftet, unterschrieb nach seinem Trade zu den Canes Ende September 2019 dann einen drei Jahre laufenden Einstiegsvertrag beim Team aus Raleigh.

In der vergangenen Spielzeit war der gebürtige Schweinfurter Teil von Rögle BK aus der schwedischen SHL und erzielte in 45 Partien elf Tore sowie sechs Vorlagen. Rund um den Jahreswechsel trug der Youngster mit sechs Treffern und zwei Assists als Top-Scorer des deutschen Teams maßgeblich zum Klassenerhalt der U20-Nationalmannschaft bei der WM in Tschechien bei. Während der WM-Vorbereitung 2019 debütierte Bokk in der A-Nationalmannschaft, verbuchte in sechs Begegnungen sechs Vorlagen und ist wohl nach seinem altersbedingten Ausscheiden aus dem U20-Bereich als Bestandteil des Herren-Teams eingeplant.

„Nach einer langen Pause freue ich mich, bald endlich wieder auf dem Eis zu stehen! Ich möchte mich für die guten Gespräche bei den Krefeld Pinguinen bedanken und sehe die Chance, mich weiterzuentwickeln. Ich freue mich, hoffentlich bald die Fans der Pinguine im Stadion zu erleben und werde mein Bestes geben, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein,“ sagte Bokk in der zugehörigen Pressemitteilung.
 
„Dominik Bokk ist ein sehr vielversprechender und unglaublich talentierter Stürmer mit gutem Spielverständnis und hohem Potenzial. Wir wollen mit ihm zusammenarbeiten und ihm helfen, sich auf dem Weg in die NHL zu entwickeln. Bokk hat unsere Idee verstanden und ist bereit, eine entscheidende Rolle für Krefeld einzunehmen. Die Vertragsunterschrift ist ein wichtiges Zeichen und eine riesen Chance, mit deutschen Nachwuchsathleten zusammenzuarbeiten“, freute sich Sergey Saveljev, Assistent der Sportlichen Leitung der Pinguine.


Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Steven Stamkos (30) kann im laufenden Stanley-Cup-Finale gegen die Dallas Stars nicht mehr in das Geschehen eingreifen. Der Kapitän der Tampa Bay Lightning hatte sein Comeback nach einer Unterkörperverletzung in Spiel 3 der Serie nach nicht einmal drei Minuten Eiszeit abbrechen müssen.
  • vor 16 Stunden
  • Chris Stewart hat seine Karriere nach insgesamt 707 NHL-Einsätzen (333 Scorer-Punkte) im Alter von erst 32 Jahren beendet. Der Flügelstürmer, der zuletzt bei den Philadelphia Flyers unter Vertrag stand, hatte während des Lockouts 2012/13 in 15 Zweitligapartien für Crimmitschau 20 Punkte verzeichnet.
  • gestern
  • Der EV Füssen musste in seinem dritten Testspiel seine erste Niederlage einstecken. Der Süd-Oberligist unterlag dem Bayernligaaufsteiger VfE Ulm/Neu-Ulm trotz einer Aufholjagd im Schlussdrittel mit 4:6 (0:3, 0:1, 4:2).
  • gestern
  • Der EV Lindau hat auch seine zweite Kontingentstelle für die neue Saison mit einem Schweden besetzt. Neben Fredrik Widén wird in der Spielzeit 2020/21 dessen Landsmann Linus Lundström für den Süd-Oberligisten auf dem Eis stehen. Der 29-jährige Angreifer kommt von den HC Fassa Falcons aus der AlpsHL.
  • gestern
  • Paul Kranz und Joey Luknowsky von den Kassel Huskies erhalten in der Saison 2020/21 Förderlizenzen für den Herforder EV. Der neue Nord-Oberligist kooperiert künftig mit dem DEL2-Club.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige