Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 8. Oktober 2020

Verteidiger nach Rögle Wegen Ungewissheit: Detroit beendet Ausleihe von Nationalspieler Seider vorzeitig

Moritz Seider
Foto: AS Sportfoto / Sörli Binder

Aus dem befristeten Einsatz von Moritz Seider im Trikot der Adler Mannheim wird nichts. Aufgrund der Ungewissheit, wann und ob die Saison in der PENNY DEL startet, haben die Detroit Red Wings die Leihe des deutschen Nationalspielers vorzeitig beendet. Seider, der 2019 an sechster Stelle gedraftet wurde und in der vergangenen Saison für Grand Rapids in der AHL auflief, sollte ursprünglich bis zum Start des Trainingscamps in Detroit für die Adler auflaufen.

„Wir hätten Moritz gerne noch einmal im Trikot der Adler spielen sehen. Doch die erneute Verschiebung des Saisonstarts und die fehlende Perspektive haben zu einem Umdenken bei Detroit geführt. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, können sie aber absolut nachvollziehen“, sagt Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara.

Seider wechselt hingegen auf Leihbasis bis Saisonende zu Rögle BK. Der schwedische SHL-Club bestätigte die Verpflichtung am Donnerstag. Rögle hatte zuletzt schon Stürmer Ben Smith von den Adlern bis zum Saisonstart in Deutschland ausgeliehen.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Verteidiger Philipp Halbauer, erst kürzlich als Neuzugang in Schönheide vorgestellt, hat kurzfristig ein Angebot der EG Diez-Limburg erhalten und wechselt damit mit sofortiger Wirkung zum Club aus der Oberliga Nord.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC gewann am Samstag ein Testspiel gegen Ligakonkurrent EV Lindau mit 7:1 (1:1, 1:0, 5:0). Erfolgsreichster Punktesammler auf Seiten der Niederbayern war René Röthke mit zwei Toren und drei Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Die nächsten beiden coronabedingten Spielabsagen in der Bayernliga: Die Duelle zwischen dem EHC Königsbrunn und dem TSV Peißenberg sowie dem ESC Kempten und der EA Schongau vom Sonntag wurden wegen Corona-Verdachtfällen abgesagt und auf einen unbestimmten Termin verschoben.
  • vor 2 Tagen
  • Die Crocodiles Hamburg haben auch das zweite Testspiel gegen die EXA IceFighters Leipzig binnen 24 Stunden gewonnen. Nach dem 6:3-Erfolg am Freitag gewannen die Hanseaten das Samstagsduell gegen den Ligakonkurrenten aus der Oberliga Nord mit 5:4 (1:0, 2:1, 1:3) nach Penalty-Schießen.
  • vor 3 Tagen
  • Adam Domogala (27) wechselt zu den Crocodiles Hamburg. Der polnische Nationalstürmer, der auch einen deutschen Pass besitzt, kommt vom polnischen Erstligisten Zaglebie Sosnowiec zum Nord-Oberligisten und hat in der aktuellen Saison bereits sieben Punktspiele (fünf Scorer-Punkte) bestritten.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige