Anzeige
Anzeige
Dienstag, 13. Oktober 2020

Nürnberg verleiht Verteidiger Nationalspieler Marcus Weber kehrt vorübergehend zu seinem Heimatclub SC Riessersee zurück

Nationalspieler Marcus Weber (27) kehrt auf Leihbasis von den Nürnberg Ice Tigers zu seinem Heimatclub SC Riessersee zurück und wird voraussichtlich bis Ende November beim Süd-Oberligisten bleiben.
Foto: City-Press

Der SC Riessersee kann auf Leihbasis einen namhaften Neuzugang vermelden: Wie der Süd-Oberligist am Dienstagnachmittag mitteilte, kehrt Verteidiger Marcus Weber von den Nürnberg Ice Tigers aus der PENNY DEL vorerst zu seinem Heimatclub zurück. Der 27-jährige Linksschütze, der schon seit 2013 in Nürnberg unter Vertrag steht, hat insgesamt bereits 384 DEL-Einsätze (54 Scorer-Punkte) in seiner Vita stehen und ist seit der Saison 2018/19 auch A-Nationalspieler. Weber wird voraussichtlich bis Ende November beim SCR bleiben. 

“Als wir Marcus fragten, zeigte er sich sofort begeistert von unserer Idee. Marcus will unbedingt wieder Eishockey spielen und ist natürlich eine enorme Bereicherung. Die Jungs können von Marcus’ langjähriger DEL- und mittlerweile auch Nationalmannschaftserfahrung sicherlich viel lernen. Für uns war immer klar, dass die Tür für einheimische Spieler immer offensteht und wir uns immer um unsere aktuellen und ehemaligen Nachwuchsspieler kümmern wollen”, kommentiert SCR-Geschäftsführer Panagiotis Christakakis die Personalie.

 

 

Marcus Weber, der mit dem SC Riessersee in der Saison 2010/11 als 18-Jähriger Oberliga-Meister wurde, wird am Samstag zum Team von Head Coach George Kink stoßen und ab der kommenden Woche mit dem SCR trainieren.


Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Die Höchstadt Alligators sowie die Blue Devils Weiden nehmen nach ihrer Corona-Quarantäne zu Wochenbeginn das Mannschaftstraining wieder auf. Auch die geplanten Testspiele der beiden Süd-Oberligisten am kommenden Wochenende sollen – Stand Dienstagmorgen – stattfinden.
  • vor 8 Stunden
  • Die Buffalo Sabres können weiter auf die Dienste von Torhüter Linus Ullmark (27, neuer Einjahresvertrag über 2,6 Millionen US-Dollar) sowie Angreifer Sam Reinhart (24, neuer Einjahresvertrag mit einem Verdienst von 5,2 Millionen US-Dollar) zählen.
  • vor 8 Stunden
  • Angreifer Chris Tierney hat bei den Ottawa Senators einen neuen Zweijahresvertrag über jeweils 3,5 Millionen US-Dollar pro Spielzeit unterzeichnet. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der 26-jährige Kanadier in 71 Partien elf Treffer und lieferte 26 Assists.
  • vor 8 Stunden
  • Nach 1.129 NHL-Spielen ist Schluss: Verteidiger Trevor Daley, der 2016 und 2017 mit den Pittsburgh Penguins den Stanley Cup gewann, hat seine aktive Karriere beendet. Die letzten drei Spielzeiten seiner Laufbahn verbrachte der 37-jährige Kanadier bei den Detroit Red Wings.
  • vor 8 Stunden
  • Torhüter Matt Climie, der zwischen 2015 und 2017 82 DEL-Spiele für die Straubing Tigers bestritt, hat mit 37 Jahren seine aktive Karriere beendet. Zuletzt stand der Kanadier für die Bratislava Capitals aus der Slowakei auf dem Eis.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige