Anzeige
Anzeige
Samstag, 21. November 2020

MagentaSport Cup am Freitag Dritter Sieg im dritten Spiel: 3:2 – Bremerhaven gewinnt auch in Wolfsburg

Die Defensive der Pinguins hielt am Ende den Sieg fest.
Foto: City-Press

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Fischtown Pinguins haben am Freitag die Tabellenführung in der Gruppe A verteidigt. Im Nordduell bei den Grizzlys Wolfsburg setzte sich Bremerhaven mit 3:2 durch. 45 Sekunden nach Beginn des letzten Abschnitts markierte Neuzugang Niklas Andersen den Siegtreffer für die Gäste. Der in den ersten Spielen noch wegen einer Erkrankung fehlende Schlussmann Tomas Pöpperle wehrte beim Erfolg seienr Mannschaft 30 Schüsse ab.

Nach einem torlosen und zerfahrenen Auftaktabschnitt nahm die Begegnung im zweiten Drittel Fahrt auf. Max Görtz brachte die Grizzlys 47 Sekunden nach Beginn der Periode erstmals in Front. Doch Dominik Uher egalisierte nur vier Minuten später. Auch auf Dominik Bittners 2:1 in der 36. Minute wussten die Pinguins eine Antwort. 46 Sekunden vor Ende des Drittels gelang Miha Verlic im Powerplay der erneute Ausgleich. Andersens 2:3 im Schlussabschnitt konnte Wolfsburg hingegen nicht kontern.

„Es war ein solides Spiel und eine ordentliche Performance von uns. Wir haben die Scheibe aber in der ein oder anderen Situation zu leichtfertig verloren und wurden dafür bestraft. Wir haben aber auch einige gute Ansätze gesehen, darauf gilt es aufzubauen und die Fehler abzustellen“, sagte Grizzlys-Coach Pat Cortina nach der Partie.

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Weitere Spielplanänderung in der DEL2: Nachdem ihre ursprünglich geplanten Partien abgesagt wurden, haben sich die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies darauf verständigt, ihr Ligaspiel vom 31. Januar auf Freitag (Spielbeginn: 19.30 Uhr) vorzuziehen.
  • vor 2 Stunden
  • Aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Team der Hammer Eisbären (Oberliga Nord) werden die beiden Partien des Aufsteigers am kommenden Wochenende gegen die Tilburg Trappers und die Saale Bulls Halle verschoben.
  • vor 17 Stunden
  • Spielplanänderung in der PENNY DEL: Das ursprünglich für den 03. Januar 2021 angesetzte Heimspiel der Kölner Haie gegen die Krefeld Pinguine findet nun am 28. Februar 2021 statt. Im Tausch spielen die Pinguine am 03. Januar 2021 daheim gegen die Haie.
  • vor 18 Stunden
  • Wie der Kreisbote am Mittwoch berichtete, hat der EC Peiting (Oberliga Süd) die beiden Angreifer Maximilian Hüsken (26, zuletzt beim TEV Miesbach/Bayernliga) sowie Elias Maier (23, zuletzt beim TSV Peißenberg/Bayernliga) verpflichtet.
  • vor 20 Stunden
  • Denis Shevyrin (Kassel) und Phillip Messing (Landshut) erhalten Geldstrafen wegen eines Faustkampfes ohne Handschuhe. Auf der Grundlage der für die Durchführung des Spielbetriebes zu beachtenden Hygienekonzepte wurde diese Regeländerung in dieser Saison notwendig.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige