Anzeige
Anzeige
Freitag, 19. Februar 2021

Zwei Verträge verlängert Bis 2023 in Krefeld: Stürmer Laurin Braun und Leon Niederberger binden sich an die Pinguine

Krefelds Laurin Braun steht nach 14 Einsätzen 2020/21 bei zwei Toren und sechs Vorlagen.
Foto: IMAGO / Eibner

Die Angreifer Laurin Braun und Leon Niederberger haben bei den Krefeld Pinguinen Verträge für die nächsten zwei Jahre unterschrieben. Das gab der Club aus der PENNY DEL am Freitagnachmittag bekannt. Braun spielt derzeit seine zweite Saison in Schwarz-Gelb. Der 30-jährige Lampertheimer kommt auf 62 Spiele (14 Tore, 18 Assists) für die Pinguine, trägt diese Saison das „A“ als Assistent von Krefelds Kapitän Martin Schymainski.

Niederberger kam im Sommer aus Düsseldorf nach Krefeld, ist nach 16 Partien für die Pinguine noch punktlos und steht bei einer Plus-/Minus-Bilanz von -15. Krefelds Sportlicher Leiter Sergey Saveljev sagt zu den Personalien: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit Laurin Braun und Leon Niederberger verlängern konnten. Beide sind für den Zusammenhalt in der Kabine enorm wichtig und bringen die nötige Erfahrung in die Mannschaft, die wir brauchen, um unsere jungen Spieler auszubilden.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 13 Stunden
  • Das für Freitagabend angesetzte Oberliga-Spiel zwischen Landsberg und Peiting wird nach einem Corona-Verdachtsfall auf Seiten der Gäste abgesagt.
  • vor 13 Stunden
  • Die Eisbären Berlin müssen in den kommenden Wochen auf Mark Zengerle und PC Labrie verzichten.Zudem werden die DNL-Spieler Gion Ulmer, Korbinian Geibel und Paul Reiner lizenziert.
  • vor 20 Stunden
  • Wenige Tage vor dem Transferschluss haben die Bayreuth Tigers (DEL2) Manuel Nix unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Angreifer stand bis Januar für den Höchstadter EC auf dem Eis, konnte sich beim Süd-Oberligisten jedoch nicht durchsetzen. In 14 Partien glückte Nix lediglich ein Treffer.
  • vor 20 Stunden
  • Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls innerhalb der Mannschaft des Deggendorfer SC wurden beide geplanten Partien des Süd-Oberligisten am kommenden Wochenende (Freitag in Regensburg, Sonntag zuhause gegen Rosenheim) abgesagt und auf das zweite Märzwochenende verschoben.
  • vor 21 Stunden
  • Für Stefan Vajs vom ESV Kaufbeuren (DEL2) ist die Saison voraussichtlich bereits beendet. Der 32-jährige Torhüter war nach einer längeren Verletzungspause erst auf dem Weg zum Comeback, verletzte sich im Training jedoch erneut. In der aktuellen Spielzeit kam Vajs bisher lediglich zu zehn Einsätzen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige