Anzeige
Anzeige
Samstag, 3. April 2021

PCR-Test mit positivem Ergebnis: Team der Iserlohn Roosters in Quarantäne: Spiele über Ostern in Ingolstadt und Straubing fallen aus

Das gesamt Team der Iserlohn Roosters befindet sich nach einem PCR-Test mit positivem Ergebnis innerhalb der Mannschaft in häuslicher Quarantäne.

Foto: imago images/osnapix

Im Zuge der regulären Corona-Testungen im Rahmen des Spielbetriebs der PENNY DEL ist bei den Iserlohn Roosters ein PCR-Test mit positivem Ergebnis festgestellt worden. Dies gab der Club aus dem Sauerland am Samstag bekannt. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises befindet sich der gesamte Spieler-, Trainer- und Betreuerstab der Roosters zunächst bis Montag, 05. April, in häuslicher Quarantäne.

Am Ostermontag wird nach Club-Angaben eine weitere PCR-Testreihe durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse dieser Testreihe wird dann über das weitere Vorgehen entschieden. Die beiden Auswärtsspiele der Sauerländer in Straubing und Ingolstadt, die ursprünglich für den kommenden Sonntag und Montag terminiert waren, finden damit nicht statt.

Wie der Club aus der PENNY DEL außerdem mitteilte, seien sämtliche weitere durchgeführte Tests negativ ausgefallen. Dennoch sei man sich am Seilersee nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden der Verantwortung, auf der diese präventive Maßnahme basiert, bewusst. „Wir akzeptieren diese Maßnahme. Nach wie vor steht die Gesundheit aller am Spielbetrieb Beteiligten an erster Stelle“, erklärt Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Iserlohn Roosters, die Situation.


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Augsburgs Verteidiger Layne Viveiros verletzte sich in der Partie am Donnerstag gegen Bremerhaven am Knie und kann in der Saison 2020/21 nicht mehr zum Einsatz kommen, wie der Club aus der PENNY DEL am Samstagabend bekannt gab.
  • vor 14 Stunden
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 16 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • gestern
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • gestern
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige