Anzeige
Anzeige
Freitag, 11. Juni 2021

Entry-Level-Contract über drei Jahre UPDATE: Buffalo Sabres bestätigen Vertragsunterschrift von John Peterka

John Peterka (links) nimmt nach seinem Tor gegen Lettland bei der WM die Gratulationswünsche von Lukas Reichel (Mitte) und Moritz Seider (rechts) entgegen.

Foto: imago images/Action Pictures

Nationalspieler John Peterka hat seinen ersten NHL-Vertrag bei den Buffalo Sabres unterschrieben. Der NHL-Club bestätigte die Transaktion am Freitagnachmittag. Eishockey NEWS berichtete vorab über den bevorstehenden Vertragsabschluss. Peterka unterschreib seinen Einstiegskontrakt über drei Jahre bei den Sabres. Diese zogen ihn im Herbst 2020 beim NHL Entry Draft in Runde zwei an Position 34 und sicherten sich somit seine Rechte.

Peterka, der bei der gerade abgelaufenen Weltmeisterschaft in Riga in sechs Spielen ein Tor erzielt hat (das 1:0 gegen Lettland) und bei der U20-WM mit zehn Punkten in fünf Spielen zusammen mit Tim Stützle punktbester Akteur war, soll im September ins Trainingscamp der Sabres gehen. Danach wird dann entscheiden, in welcher Liga er in der Saison 2021/22 spielen wird.

 

Peterka begann die Saison in der multinationalen ICEHL in Salzburg, wo er in zwölf Spielen sieben Tore erzielte und neun vorbereitete. In der PENNY DEL gelangen ihm für München in 30 Hauptrundenspielen neun Tore und elf Vorlagen. Es folgte noch ein Tor in zwei Playoff-Spielen.

Der Draftjahrgang 2020 war aus deutscher Sicht historisch. Mit Tim Stützle (Position 3, Ottawa) und Lukas Reichel (Position 17, Chicago) waren vor Peterka noch zwei Deutsche bereits in der ersten Runde gezogen worden. Auch Peterka galt als potenzieller Erstrundenpick. Zuletzt unterschrieb auch Reichel seinen Entry-Level-Contract.

Michael Bauer


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Cedric Schiemenz (zuletzt Schwenningen) und Verteidiger Niklas Heinzinger (Bad Tölz) verpflichtet. Beide erhalten einen Vertrag für 2021/22 und fallen unter die U23-Regel. Die DEG hat die Planung für diese Regelung damit abgeschlossen.
  • [mehr]
  • gestern
  • Angreifer Hubert Berger schließt sich den Zeller Eisbären in der Alps Hockey League an. Berger bestritt von 2015 bis 2021 insgesamt 267 Spiele für die EXA IceFighters Leipzig in der Oberliga Nord, in denen ihm 62 Tore und 74 Assists, also 136 Scorer-Punkte gelangen.
  • gestern
  • Die Straubing Tigers aus der PENNY DEL und der EV Landshut aus der DEL2 setzen ihre vor der Saison 2020/21 begonnene Zusammenarbeit fort. Die beiden niederbayerischen Clubs machten das am Dienstagnachmittag offiziell.
  • gestern
  • Der Herforder EV hat den Vertrag mit Justin Unger verlängert. In der vergangenen Saison erzielte der 21-jährige Stürmer in der Oberliga Nord in 37 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • vor 2 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars haben am Montag die Verpflichtung von Enrico Salvarani bestätigt (Eishockey NEWS berichtete bereits vor mehreren Wochen davon). Der 23-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten aus Freiburg und bildet in der neuen Saison gemeinsam mit Jonas Langmann das Torhüterduo des DEL2-Clubs.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige