Anzeige
Anzeige
Freitag, 9. Juli 2021

Zu Gast beim DEL-Podcast: DEB-Generalsekretär Gröbner: „Wir wollen Sportart Nummer zwei werden“

Claus Gröbner, neuer Generalsekretär des DEB, war im neuen DEL-Podcast zu Gast.

Foto: imago images/Stefan Bösl

In der neuen Folge des offiziellen DEL-Podcasts „Eiskalt auf den Punkt“ ist der neue Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Claus Gröbner, zu Gast. Im ausführlichen Gespräch erzählt er, wie er die ersten 90 Tage im neuen Amt angeht und erklärt, wie er Eishockey in Deutschland hinter König Fußball positionieren möchte.

„Wir wollen Sportart Nummer zwei werden. Natürlich ist Fußball ein anderes Zugpferd. Aber wir haben ganz tolle Geschichten zu erzählen, darauf müssen wir noch stärker den Fokus richten.“ Der Ex-Geschäftsführer des ERC Ingolstadt hat eine klare Vorstellung, wie das gelingen kann: „Gerade im Bereich Bewegtbild sowie Social Media passiert so unglaublich viel, in ganz kurzen Abständen. Darauf werden wir als DEB auch verstärkt den Fokus setzen. Letztlich muss man sich als eine Art Medienhaus verstehen.“

Einen Schwerpunkt seiner Arbeit sieht Gröbner dazu auch sehr kurzfristig im Nachwuchs-sowie Jugendbereich, wo Corona deutliche Spuren hinterlassen hat. Der DEB hat gerade jüngst die Initiative „Back to Hockey“ neu aufgelegt. „Der Nachwuchs rückt aktuell mehr denn je ins Zentrum unserer Anstrengungen. In der Initiative ‚Back to Hockey‘ bündeln wir alle gemeinsam unsere Kräfte, um die Kinder in möglichst großer Zahl zurück zum Eishockeysport zu holen. Hierbei werden wir als DEB die Vereine und Verbände ganz aktiv begleiten“, sagt Gröbner.

Die neue Folge des Podcast „Eiskalt auf den Punkt“, der zur SPORT1 Podcast-Familie gehört, gibt es direkt auf der Homepage sowie App der PENNY DEL. Zudem auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Amazon Music und Podigee.


Kurznachrichtenticker

  • vor 31 Minuten
  • Dominik Patocka hat seinen Vertrag bei der EG Diez-Limburg verlängert. Der 27-jährige Angreifer hatte sich während der abgelaufenen Saison dem Nord-Oberligisten angeschlossen und in 22 Partien sieben Treffer erzielt. Zudem lieferte der Deutsch-Tscheche 17 Assists.
  • vor 39 Minuten
  • Der ERC Ingolstadt (PENNY DEL) kooperiert in der Saison 2021/22 auch mit dem HC Landsberg. Wie der Süd-Oberligist vermeldete, werden Torhüter Jonas Stettmer sowie Angreifer Marvin Feigl mit Förderlizenzen für den HCL ausgestattet.
  • vor 20 Stunden
  • Unterstützung für Headcoach Sven Gerike: Der 58-jährige Finne Risto Kurkinen wird neuer Co-Trainer des Oberligisten IceFighters Leipzig.
  • vor 22 Stunden
  • Die EV Lindau Islanders haben die Verträge mit Stürmer Corvin Wucher und Verteidiger Robin Wucher verlängert. Die 18-jährigen Zwillinge stammen aus der Stadt und schnupperten schon im Vorjahr Oberligaluft.
  • gestern
  • Marc Besl bleibt dem EV Füssen erhalten. Mit 15 Toren und 24 Vorlagen aus 33 Partien war der schussstarke Stürmer in der Vorsaison zweitbester Scorer im Team.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige