Anzeige
Anzeige
Dienstag, 13. Juli 2021

Wettbewerb von Nikon entschieden: Spezieller Meisterjubel aus Berlin als „Foto des Jahres“ aus der PENNY DEL gekürt

Das "Foto des Jahres" im Nikon-Wettbewerb zeigt Berlins Stürmer Fiore mit Pokal im Siegesrausch.
Foto: City-Press/Jan-Philipp Burmann

Im Mai und Juni 2021 hatten Eishockey-Fans und Fotografie-Enthusiasten wie auch in den letzten Jahren die Gelegenheit, aus den jeweiligen Wochensiegern der Nikon-Fotografen ihr persönliches Highlight zu wählen. Das Voting erfreute sich erneut großer Beteiligung und das Ergebnis war auch diesmal wieder extrem knapp. Hauchdünn durchgesetzt hat sich das Siegerfoto aus der 21. Spielwoche, das am letzten Finalspieltag von Nikon-Fotograf Jan-Philipp Burmann in Berlin aufgenommen wurde.

Das emotionale Foto zeigt Giovanni Fiore nach dem entscheidenden Sieg der Eisbären Berlin im dritten Finalspiel der PENNY DEL Playoffs 2021 gegen die Grizzlys Wolfsburg. Auf Platz 2 wurde das Siegerfoto aus der 5. Spielwoche von Nikon-Fotograf Sörli Binder aus Mannheim gewählt. Platz 3 ging an das Siegerfoto aus der 3. Spielwoche von Fotograf Stefan Ritzinger aus Straubing.

Nikon und die PENNY DEL bedanken sich bei allen Fans für die zahlreich abgegebenen Stimmen. Unter allen Teilnehmern, die für das Siegerfoto abgestimmt haben, werden attraktive Preise verlost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Platz zwei im Fotowettbewerb von Nikon. Das Bild zeigt einen Check von Adler-Verteidiger Björn Krupp gegen Schwenningens Marius Möchel.
Foto: Sörli Binder/Mannheim

Platz drei im Fotowettbewerb von Nikon: Das Bild zeigt Marcel Brandt von den Straubing Tigers, stimmungsvoll eingefangen von Stefan Ritzinger.
Foto: Stefan Ritzinger/Straubing


Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Nord-Oberligist Saale Bulls Halle hat seine Verteidigung mit Pascal Grosse (22) vorerst komplettiert. Der Linksschütze trug in der vergangenen Saison 2020/21 das Trikot des Ligakonkurrenten Hannover Scorpions und verzeichnete bei insgesamt 33 Einsätzen sieben Scorer-Punkte (ein Tor, sechs Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Die Hammer Eisbären (Oberliga Nord) haben Defender Tim Junge (20) und Angreifer Michel Limböck (22) verpflichtet. Junge kommt vom Ligakonkurrenten aus Leipzig (acht Punkte in 23 Matches), während Limböck in der vergangenen Saison zwei Tore in 33 Partien für Süd-Oberligist Deggendorfer SC erzielte.
  • vor 6 Stunden
  • Mike Sullivan, in der NHL Head Coach der Pittsburgh Penguins, wird bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking als Cheftrainer der US-Auswahl fungieren. Der inzwischen 53-Jährige holte mit den Pens 2016 sowie 2017 den Stanley Cup und gehörte beim World Cup 2016 als Assistent zum US-Trainerstab.
  • vor 14 Stunden
  • Die HC Landsberg Riverkings haben die Verträge mit Michael Güßbacher (25) sowie David Blaschta (22) verlängert. Die beiden Goalies bilden in der kommenden Saison gemeinsam mit Förderlizenzspieler Jonas Stettmer das Torhüter-Trio des Süd-Oberligisten.
  • gestern
  • Die Dresdner Eislöwen setzen ihre Kooperation mit der Düsseldorfer EG aus der PENNY DEL auch in der Spielzeit 2021/22 fort. Zudem kooperiert der DEL2-Club in der neuen Saison auch mit den TecArt Black Dragons Erfurt aus der Oberliga Nord.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige