Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 9. September 2021

Verbleib beim Erstligisten Nationalspieler Fabio Wagner verlängert beim ERC Ingolstadt „langfristig“

Fabio Wagner wird auch in den kommenden Jahren für den ERC Ingolstadt auf dem Eis stehen.
Foto: imago images/Stefan Bösl

Der ERC Ingolstadt hat am Donnerstag mitgeteilt, dass Verteidiger Fabio Wagner seinen Vertrag bei den Schanzern „langfristig“ verlängert hat. Was für den ERC allerdings „langfristig“ bedeutet, ließ der Club aus der PENNY DEL in seiner Pressemitteilung offen. Der gebürtige Landshuter ist seit 2014 für Ingolstadt aktiv. Seither kam der inzwischen 25-jährige Verteidiger zu 317 Erstligaeinsätzen (zwölf Tore, 37 Assists) für die Oberbayern.

„Fabio identifiziert sich voll und ganz mit dem ERC und Ingolstadt. Dass er längerfristig bei uns bleibt, ist ein wichtiges Zeichen. Er ist unter unseren Top-Vier-Verteidigern gesetzt und über die Jahre in seine Rolle als Führungsspieler hineingewachsen“, erklärte Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell zur Verlängerung des dienstältesten ERC-Profis.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Die Kölner Haie aus der PENNY DEL dürfen am Sonntagabend gegen die Augsburger Panther bis zu 11.400 Zuschauer in der Lanxess Arena begrüßen. Dies sind rund 2.000 mehr als beim Liga-Auftakt gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag.
  • gestern
  • Nach seiner Vertragsauflösung bei den Eisbären Regensburg wechselt Felix Schwarz innerhalb der Oberliga Süd zu den EHF Passau Black Hawks. Bei den Dreiflüssestädtern trifft der 24-jährige Angreifer auf seinen jüngeren Bruder Aron.
  • gestern
  • Nächster Verletzungsrückschlag bei den Adlern aus Mannheim: Dennis Endras (36) fällt aufgrund einer Beinverletzung, die sich der Goalie ebenfalls beim Liga-Auftakt in Straubing zuzog, rund fünf Wochen lang aus. Als Backup von Felix Brückmann (30) wird in diesem Zeitraum Florian Mnich (21) fungieren.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim (PENNY DEL) müssen für drei bis vier Wochen auf Stürmer Ruslan Iskhakov (Fußverletzung) verzichten.
  • vor 3 Tagen
  • Aufgrund der Coronafälle im Team der Löwen Frankfurt wurde das für kommenden Sonntag geplante Testspiel der Hessen beim DEL2-Konkurrenten aus Dresden abgesagt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige