Anzeige
Anzeige
Samstag, 8. Januar 2022

Schlusslicht der PENNY DEL Iserlohn Roosters trennen sich von Cheftrainer Brad Tapper

Brad Tapper ist nicht mehr Trainer der Iserlohn Roosters. Der Club reagiert damit auf die Talfahrt in der PENNY DEL.
Foto: City-Press

Die Iserlohn Roosters haben sich von Cheftrainer Brad Tapper getrennt. Der Kanadier war seit der Vorsaison Teil des Trainerteams, seit zehn Monaten wirkte er leitend. Zum Verhängnis wurde dem 43-Jährigen die sportliche Talfahrt nach einem ordentlichen Saisonstart. In 14 Spielen seit dem Deutschland-Cup holten die Roosters nur vier Siege. Derzeit hält Iserlohn die Rote Laterne in der PENNY DEL.

Christian Hommel, Sportchef der Roosters, meint: „Unser Team benötigt eine neue Ansprache und neue Impulse. Die Entscheidung basiert auf einer Analyse der Spiele aus den vergangenen Wochen und der Perspektiven für diese Saison. Leider gibt es seitens der Liga nach wie vor keine Signale bezüglich des weiteren Saisonverlaufs, sodass wir uns darauf einstellen müssen, unsere Situation schnellstmöglich zu verbessern. Wir hatten bereits vor unserer Corona-Situation die wenigsten Punkte der Liga und sind der Überzeugung, dass in der bisherigen Konstellation keine Trendwende herbeizuführen gewesen wäre.“

Die Roosters, die zuletzt mit Johan Akerman und Jamie Bartman zwei neue Co-Trainer verpflichtet haben, wollen zeitnah die Cheftrainerposition besetzen. Derzeit haben sie ohne keine Spiele, da 27 Team-Mitglieder in der Corona-Quarantäne stecken.


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Der EC Peiting hat einen Import-Verteidiger verpflichtet: Der 25-jährige Lukas Motloch kommt aus der zweiten tschechischen Liga zum Club aus der Oberliga Süd. Der ECP sucht nach eigenen Angaben auch noch Verstärkung für den Sturm.
  • gestern
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • vor 2 Tagen
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • vor 2 Tagen
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige