Anzeige
Anzeige
Montag, 10. Januar 2022

Torjäger gewinnt Bietigheims Riley Sheen ist der Spieler des Monats Dezember in der PENNY DEL

Riley Sheen (rechts) trifft im Oberhaus fast nach Belieben.
Foto: City-Press

Riley Sheen ist der Spieler des Monats Dezember in der PENNY DEL. Bei der Wahl von Eishockey NEWS setzte sich der Stürmer der Bietigheim Steelers klar gegen Brendan O'Donnell (Düsseldorf), Matthew White (Berlin), Jason Akeson (Straubing), Dane Fox (Nürnberg) und Zach Redmond (München) durch. Der Kanadier hatte in zehn Spielen neun Tore erzielt und fünf Treffer vorbereitet. Mit 28 Treffern und 42 Punkten ist der 27-Jährige bester Torjäger und Scorer der Liga.

„Ich habe im Sommer sehr viel an meinem Spiel gearbeitet und war immer zuversichtlich, dass ich auf diesem Niveau in der Liga spielen kann – und bisher ist es eine tolle Saison“, sagte Sheen im Interview mit Eishockey NEWS. Zur seiner Wahl meinte er: „Es ist ein großartiges Gefühl. Aber ohne den Erfolg unseres Teams in diesem Zeitraum wäre das wohl nicht möglich gewesen.“

Das komplette Interview mit dem Spieler des Monats, in dem er sich auch über das Erfolgsgeheimnis seiner Sturmreihe und seine persönliche Zukunft äußert, lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe von Eishockey NEWS.


Kurznachrichtenticker

  • vor 52 Minuten
  • Philipp Mass (21) hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen um zwei Jahre verlängert. Der Verteidiger bestritt bis dato insgesamt 62 Matches in der PENNY DEL im Trikot der Seidenstädter und verzeichnete dabei fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists).
  • vor 5 Stunden
  • Die Hannover Indians haben den Vertrag mit Angreifer Jayden Schubert bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der 24-jährige Deutsch-Kanadier wechselte im Sommer 2021 innerhalb der Oberliga Nord aus Rostock an den Pferdeturm und kam bis dato in 22 Partien zu 24 Scorer-Punkten.
  • vor 21 Stunden
  • Leon Lilik kehrt zu den Selber Wölfen (DEL2) zurück, für die er bereits in der Saison 2014/15 aktiv. Zuletzt stand der 26-jährige Verteidiger für den HC Landsberg in der Oberliga Süd auf dem Eis und kam in 25 Partien zu zwei Treffern, drei Vorlagen und 84 Strafminuten.
  • vor 22 Stunden
  • Die Krefeld Pinguine müssen auf unbestimmte Zeit auf Angreifer Alexander Bergström verzichten, der sich eine nicht näher genannte Oberkörperverletzung zugezogen hat und operiert werden muss.
  • vor 23 Stunden
  • SPORT1 überträgt das Halbfinalspiel des EHC Red Bull München bei Tappara Tampere am Dienstag, den 1. Februar live im Free-TV. Beginn der Übertragung ist um 17:55 Uhr. Auch das Finale, das am 1. März im schwedischen Ängelholm bei Rögle BK stattfindet, wird live auf SPORT1 übertragen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige