Anzeige
Anzeige
Montag, 31. Oktober 2022

Stimmen Sie ab! Wer wird Spieler des Monats Oktober in der PENNY DEL?

Stach im Oktober heraus: Felix Brückmann.
Foto: City-Press

Eishockey NEWS sucht in Zusammenarbeit mit BioSteel den Spieler des Monats Oktober in der PENNY DEL. Wer hat in den in den vergangenen vier Wochen am meisten überzeugt? Die Abstimmung läuft bis Mittwoch, 2. November, um 18 Uhr. Auch die Stimmen der Fans haben neben den Stimmen der Journalisten und Experten Auswirkungen auf das Endresultat. Die Auswertung finden Sie in der nächsten Print-Ausgabe von Eishockey NEWS. Diesmal stehen zwei Torhüter, ein Verteidiger und zwei Stürmer zur Auswahl. Der Sieger erhält neben einer Urkunde auch das Buch „100 Meister“ von Eishockey NEWS.

DIE NOMINIERTEN SPIELER:

Nicholas Bailen (Köln): Drei Tore und acht Vorlagen in neun Spielen. Punktbester Verteidiger im Oktober.

Felix Brückmann (Mannheim): 1,49 Gegentorschnitt, Fangquote von 94,6 Prozent und zwei Shutouts. Gewann fünf seiner sechs Starts.

Kaspars Daugavins (Iserlohn): Sechs Tore und acht Assists in zehn Spielen. Scorte nur in zwei Spielen nicht.

Mathias Niederberger (München): 1,77 Gegentorschnitt und Fangquote von 92,2 Prozent. München gewann alle fünf Spiele mit ihm im Tor.

Wojciech Stachowiak (Ingolstadt): Vier Tore und sieben Assists in zwölf Spielen. Shootingstar sammelte im Oktober fast so viele Punkte wie in seinen ersten 91 Liga-Einsätzen.

Wer war Ihr Spieler des Monats Oktober?

 


Kurznachrichtenticker

  • vor 26 Minuten
  • Der SC Riessersee trennt sich mit sofortiger Wirkung von den Spielern Simon Gerstmeir und Lukas Koziol. Die gab der Club aus der Oberliga Süd am Donnerstag bekannt. Beide Verträge wurden aus unterschiedlichen Gründen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.
  • vor 2 Stunden
  • Verteidiger Markus Jänichen beendet mit sofortiger Wirkung sein Engagement bei den HC Landsberg Riverkings in der Oberliga Süd. "Der Zeitpunkt ist natürlich mehr als ungünstig, leider ging es nicht anders", sagt der Lehrer, bei dem sich eine neue berufliche Situation ergeben hat.
  • vor 2 Stunden
  • Stürmer Jayden Schubert von den Hannover Indians wurde nachträglich für insgesamt drei Meisterschaftsspiele der Oberliga Nord vom DEB gesperrt.
  • vor 9 Stunden
  • Süd-Oberligist Passau Black Hawks hat die Verträge mit Levin Vöst und Jonas Franz aufgelöst. Für beide Spieler sei der Aufwand Oberliga-Eishockey zu spielen und gleichzeitig ihren Berufen nachzugehen, nicht mehr vereinbar gewesen, teilte der Club mit.
  • gestern
  • Bei Laura Kluge (ECDC Memmingen) ist eine alte Verletzung wieder aufgebrochen, weshalb sich die 26-jährige Angreiferin einer Operation unterziehen muss. Kluge wird rund sechs Monate ausfallen und damit auch der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Kanada im April fehlen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige