Anzeige
Anzeige
Dienstag, 24. Januar 2023

Vorletzte Kontingentstelle Kanadischer Verteidiger Carl Neill schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Carl Neill absolvierte in der Saison 2021/22 vier Spiele für die Kölner Haie.
Foto: IMAGO/Revierfoto

Die Schwenninger Wild Wings verpflichten den 26-jährigen Verteidiger Carl Neill. Der Kanadier kommt vom slowenischen ICE HL-Club HK Olimpija Ljubljana, mit dem er in der laufenden Saison 36 Spiele absolvierte und dabei insgesamt 24 Scorer-Punkte (sechs Tore, 18 Vorlagen) sammelte. Zum Ende der vergangenen Spielzeit stand der Rechtsschütze viermal für die Kölner Haie (ein Assist) in der PENNY DEL auf dem Eis.

„Ich habe sehr viel Gutes über den Standort, die Organisation und die Fans gehört. Deshalb kann ich es kaum erwarten hier loszulegen, auch in dem Wissen, dass wir die Möglichkeit haben mit gutem Eishockey in die Playoffs einzuziehen“, blickt Carl Neill voraus. Geschäftsführer Stefan Wagner: „Wir bekommen mit Carl einen Spieler, der uns mit seinen Fähigkeiten mehr Tiefe in der Verteidigung geben wird. Dabei gilt unser Dank auch Ljubljana, die ihm die Möglichkeit gegeben haben, sich in einer größeren Liga zu beweisen."

Bereits am Dienstagabend wird Carl Neill am Neckarursprung eintreffen. Ob er schon am Donnerstag in Mannheim zum Aufgebot der Wild Wings zählen wird, entscheide sich in den kommenden Tagen.  


Kurznachrichtenticker

  • vor 58 Minuten
  • Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) und SCHÖNER WOHNEN Polarweiss führen ihre seit 2020 bestehende Kooperation weiter fort. Der Premium-Partner des DEB bleibt somit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft treu und verlängert um ein weiteres Jahr.
  • vor 15 Stunden
  • Rolf van Hauten, ehemaliger Manager der Düsseldorfer EG, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Dies gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt. Van Hauten war in den 80er und 90er Jahren auf verschiedenen Posten bei der DEG tätig, unter anderem auch bei den Profis als Manager und Geschäftsführer.
  • gestern
  • Die Eisbären Berlin wollen bis 2040 klimaneutral arbeiten. Wie der amtierende Meister der PENNY DEL mitteilt, habe er bereits eine Klimabilanz erstellt und CO2-Einsparungsmaßnahmen getroffen, etwa in der Logistik und Hallenbeleuchtung.
  • gestern
  • Goalie Ennio Albrecht von den Grizzyls Wolfsburg erhält eine Förderlizenz für die Rostock Piranhas und wird den Nord-Oberligisten in den kommenden Wochen unterstützen, da Lucas Di Berardo – der Stammtorhüter der Ostseestädter – verletzungsbedingt „mehrere Wochen“ pausieren muss.
  • gestern
  • Marino Brlic (zieht es aufgrund seines Studiums nach Vereinsangaben wohl in den Süden), Erik Grein und Daniel Bartuli (beide „persönliche Gründe“) haben ihre Verträge beim EV Duisburg aufgelöst und verlassen den Nord-Oberligisten mit bis dato unbekannten Zielen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige