Anzeige
Anzeige
Dienstag, 14. März 2023

Von Fans und Expertengremium gewählt Wolfsburgs Goalie Dustin Strahlmeier ist Spieler des Monats Februar in der PENNY DEL

Mit seinen starken Leistungen in den vergangenen Wochen verdiente sich Dustin Strahlmeier die Wahl zum Spieler des Monats Februar.
Foto: imago images/Jan Huebner

Dustin Strahlmeier von den Grizzlys Wolfsburg ist der Spieler des Monats Februar in der PENNY DEL. Das ist das Ergebnis einer Wahl von Fans und einem Expertengremium, durchgeführt von Eishockey NEWS in Zusammenarbeit mit BioSteel. Der 30-jährige Torhüter setzte sich vor Daniel Schmölz (Nürnberg), Yasin Ehliz (München), Henrik Haukeland (Düsseldorf) und Nicholas Welsh (Nürnberg) durch.

Mit einer Fangquote von 96,14 Prozent und nur elf Gegentreffern bei seinen acht Einsätzen trug Strahlmeier maßgeblich dazu bei, dass die Grizzlys im Februar hinter dem EHC Red Bull München das zweiterfolgreichste Team der PENNY DEL waren. „Die Auszeichnung zeigt, dass die vergangenen Monate sehr gut gelaufen sind für mich. Für mich ist wichtig, dass ich der Mannschaft helfen kann“, freute sich der gebürtige Gelsenkirchener über das Wahlergebnis. Strahlmeier, der sowohl im Fan-Voting als auch bei drei der vier Experten die Nase vorne hatte, folgt damit als Spieler des Monats auf seinen Teamkollegen Spencer Machacek, der sich die Auszeichnung im Januar sicherte.

Die genauen Ergebnisse der Wahl und ein aktuelles Porträt über Strahlmeier, der am Mittwoch mit seinen Grizzlys gegen die Straubing Tigers in die Playoffs startet, können Sie in der neuen Ausgabe von Eishockey NEWS nachlesen: seit Dienstag am Kiosk und online bestellbar.


Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Die neue Saison der Champions Hockey League startet, wie die Liga am Freitag mitteilte, am 5. September. Die Auslosung der Partien findet am 22. Mai statt. Teilnehmer aus der DEL sind Bremerhaven, Berlin und Straubing.
  • vor 16 Stunden
  • Im Viertelfinale der Frauen-WM in Utica (USA) gewann Kanada 5:1 gegen Schweden, die USA setzten sich mit 10:0 gegen Japan durch. Im Halbfinale am Samstag trifft die USA nun auf Finnland, die Kanadierinnen auf Tschechien. Deutschland kämpft am Samstag (17 Uhr) gegen die Schweiz um Platz 5.
  • gestern
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
  • vor 2 Tagen
  • Das Viertelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Utica (USA) findet am Donnerstag, dem 11. April statt. Start der Partie ist 19.38 Uhr (live bei MagentaSport ab 19.30 Uhr), Gegner ist die Mannschaft aus Tschechien.
  • vor 3 Tagen
  • Ergebnisse der Frauen-WM am Montag: Schweiz - Finnland 2:5, USA - Kanada 1:0 n.V..
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige