Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 24. Mai 2023

Personalien aus der PENNY DEL Angreifer Yannick Veilleux verlängert in Berlin, Vertrag mit Alexandre Grenier aufgelöst

Yannick Veilleux
Foto: City-Press

Yannick Veilleux läuft auch in der kommenden Saison 2023/24 für die Eisbären Berlin in der PENNY DEL auf. Der Hauptstadtclub verlängerte den Vertrag des 30-jährigen Stürmers um eine weitere Spielzeit. Der Kanadier wechselte zur Spielzeit 2021/22 erstmals nach Europa und lief die beiden vergangenen Spielzeiten für Berlin auf. In insgesamt 90 DEL-Partien sammelte der Linksschütze 51 Scorerpunkte (18 davon in 2022/23).

Alexandre Grenier wird – wie diverse Medien schon vorab berichteten – in der nächsten Saison hingegen nicht mehr für den Rekordmeister spielen. Die Berliner und der 31-jährige Stürmer "verständigten sich einvernehmlich auf eine sofortige Auflösung des laufenden Vertrages", so der Wortlaut in der Pressemitteilung der Eisbären. Grenier schloss sich im Oktober letzten Jahres dem Hauptstadtclub an. In 32 DEL-Spielen gelangen dem Angreifer sechs Treffer sowie 16 Vorlagen. Gerüchten zufolge wird Grenier mit den Kölner Haien in Verbindung gebracht.


Notizen

  • vor 13 Stunden
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • vor 14 Stunden
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • vor 14 Stunden
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 16 Stunden
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • vor 17 Stunden
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige