Anzeige
Anzeige
Montag, 11. September 2023

Mehrere Hiobsbotschaften: Düsseldorfer EG beklagt Ausfälle: Kreuzbandriss bei MacAulay, OP bei O'Donnell, Cumiskey weiter außen vor

Top-Stürmer Brendan O'Donnell fehlt der DEG zum Saisonstart erneut.
Foto: IMAGO / Maximilian Koch

Kurz vor dem Start der Saison 2023/24 in der PENNY DEL beklagt die Düsseldorfer EG eine dramatische Verletzungsserie. Mehrere Top-Spieler fallen teils langfristig aus, wie der Club am Montagnachmittag bestätigte: Angreifer Stephen MacAulay hat sich beim Testspiel in Kassel das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Der Kanadier fällt damit mindestens sechs Monate aus. Sportdirektor Niki Mondt dazu: "Diese Verletzung und der daraus resultierende Ausfall treffen uns brutal hart und sind unglaublich bitter. Dass die Saison für ihn quasi beendet ist, bevor sie überhaupt begonnen hat, ist für ihn und uns schwer zu verkraften.”
 
Stürmer Brendan O’Donnell hatte gerade erst eine Achillessehnen-Verletzung vollständig auskuriert. Nun muss er einen weiteren operativen Eingriff vornehmen, der aber nichts mit der genannten Verletzung zu tun hat. O’Donnell bittet darum, dass die Gründe der Operation nicht öffentlich gemacht werden. Mondt erklärt: "Auch dieser Ausfall ist sehr bitter, da Brendan in hervorragender Form und in der Vorbereitung unser bester Torschütze war. Ich rechne mit einer Ausfallzeit von vier bis sechs Wochen.”

Verteidiger Kyle Cumiskey hat nach wie vor Probleme im operierten Knie und trainiert derzeit alleine und nicht mit der Mannschaft. Mondt dazu: "Es ist leider noch nicht abzusehen, wann er ins Teamtraining einsteigen kann. An den ersten Wochenenden ist er noch auf keinen Fall dabei.” Außerdem muss die DEG in den ersten drei DEL-Partien auf Alec McCrea verzichten. Der Verteidiger ist noch drei Pflichtspiele gesperrt. 

DEG-Sportdirektor Mondt sagt zur Gesamtsituation: "Wir werden zumindest auf den Ausfall von MacAulay reagieren müssen, sondieren den Markt und schauen, was möglich ist. Dass wir durch diese Hiobsbotschaften unsere Erwartungshaltung korrigieren müssen, sollte jedem dennoch klar sein."


Notizen

  • vor 2 Stunden
  • Tom Schwarz, bei den Blue Devils Weiden unter Vertrag, besetzt nach dem Aufstieg in die DEL2 eine U21-Stelle.
  • vor 2 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars (DEL2) kooperieren wieder mit den Lindau Islanders aus der Oberliga Süd.
  • vor 3 Tagen
  • Die Adler Mannheim haben ihr Trainerteam für die DEL-Saison 2024/25 komplettiert. Neben Cheftrainer Dallas Eakins, der seinen Vertrag erst kürzlich um drei Jahre verlängert hat, stehen auch die bisherigen Assistenztrainer Curt Fraser und Marcel Goc in selbiger Funktion weiterhin hinter der Bande.
  • [mehr]
  • vor 3 Tagen
  • Der HC Bozen (ICE Hockey League) hat die Verpflichtung von Angreifer Matt Bradley bestätigt. Der Stürmer kam in der letzten Saison für die Straubing Tigers in der PENNY DEL in 53 Spielen auf 19 Punkte (sechs Tore und 13 Assists) und kehrt nach einem Jahr in Deutschland in die ICE HL zurück.
  • vor 5 Tagen
  • Josh Robinson wird neuer Torwarttrainer der Schwenninger Wild Wings (PENNY DEL). Die letzten drei Jahre war der US-Amerikaner bei den Löwen Frankfurt in derselben Position aktiv. Zudem wird sich Robinson um das Videocoaching und Teile der Spielanalyse der Wild Wings kümmern.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige