Anzeige
Freitag, 10. November 2023

Brüderpaar vereint Adler reagieren auf Verletzungen: Magnus Eisenmenger wechselt nach Mannheim

Magnus Eisenmenger im Trikot von Almtuna IS.
Foto: IMAGO/Bildbyran

Die Adler Mannheim (PENNY DEL) haben Magnus Eisenmenger verpflichtet. Darüber berichtete am Freitag zunächst der Mannheimer Morgen, der Club bestätigte den Transfer am Nachmittag. Die Quadratestädter, die aktuell auf dem fünften Tabellenplatz stehen, reagieren damit auf die zahlreichen Verletzungen (Ryan MacInnis, Jordan Szwarz, Stefan Loibl, Kris Bennett) in der Offensive. „Magnus weiß, was es bedeutet, hart zu arbeiten und an seine Grenzen zu gehen. Zudem ist er technisch versiert und läuferisch gut ausgebildet", beschreibt Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara den Neuzugang.

Der 23-jährige Eisenmenger kam in der laufenden Saison bislang zu sechs Einsätzen (ein Tor) für den schwedischen Zweitligisten AIK aus Solna. In der vergangenen Spielzeit lief der Linksschütze zunächst für die Löwen Frankfurt (32 Spiele, fünf Punkte) auf, wechselte Ende Dezember 2022 aber zu AIKs Ligakonkurrenten Almtuna IS. Für Frankfurt war der Deutsch-Schwede zwischen 2018 und 2021 auch in der DEL2 aufgelaufen, außerdem war der Stürmer in Deutschland schon im Berliner Nachwuchs, für die Krefelder U23 (Oberliga) und die Augsburger Panther (PENNY DEL) aktiv.

In Mannheim trifft Magnus Eisenmenger somit wieder auf seinen zwei Jahre älteren Bruder Max. Der 25-Jährige kam im Sommer ebenfalls aus der schwedischen Allsvenskan (Tingsryds AIF) und verbuchte in 13 Matches für die Adler bislang drei Tore und vier Vorlagen.


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • gestern
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 2 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
  • vor 4 Tagen
  • Die Lausitzer Füchse (DEL2) haben Frantisek Gistr als Goalie Coach eingestellt. Der 23-jährige Tscheche war zuletzt in gleicher Position im Bietigheimer Nachwuchs tätig.
  • vor 4 Tagen
  • Das Trainerteam in Bietigheim ist komplett. Boris Blank wird kommende Saison erneut Cheftrainer Alexander Dück hinter der Bande der Steelers assistieren – Ende Januar kam der 45-Jährige zum DEL2-Absteiger und wird dort nun erneut das Amt des Co-Trainers übernehmen.
  • vor 6 Tagen
  • DEL2-Club Krefeld Pinguine kooperiert in der kommenden Spielzeit mit den Füchsen Duisburg aus der Oberliga Nord. In der vergangenen Saison waren die Moskitos Essen der Partner der Pinguine.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.