Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 15. November 2023

Neuzugänge für DEL2-Club Doppelte Verstärkung mit viel DEL-Erfahrung: Krefeld Pinguine rüsten mit Lucas Lessio und Jerome Flaake auf

Lucas Lessio spielte 2022/23 für Klagenfurt in der ICE Hockey League, in der er auch in der laufenden Saison für Bozen aktiv war.
Foto: IMAGO / GEPA pictures

Die beiden Stürmer Lucas Lessio (zuletzt Bozen) und Jerome Flaake (zuletzt Augsburg) schließen sich beim Neustart nach der Deutschland-Cup-Pause den Krefeld Pinguinen an. Der aufstiegsberechtigte DEL2-Club (aktuell Platz fünf) rüstete damit nach einem holprigen Saisonstart auf. Das bestätigten die Pinguine am Donnerstagnachmittag.

Flaake bat beim Tabellenelften der PENNY DEL Anfang der Woche um die Auflösung seines Vertrags. „Jerome Flaake war einer der Spieler, die sich frühzeitig für ein Engagement in Augsburg entschieden hatten. Seine Rolle im Team war im ersten Drittel der Saison allerdings nicht so, wie er sich das persönlich erhofft hatte. Deshalb möchten wir ihm bei seinem Wechsel keine Steine in den Weg legen und ihm die neue Herausforderung ermöglichen", kommentierte Christof Kreutzer, Head Coach sowie Sportlicher Leiter der Panther, die Personalie. Der 33-Jährige kam zu nur zwölf Liga-Einsätzen im Trikot der Fuggerstädter, stand dabei rund zwölf Minuten pro Partie auf dem Eis und verzeichnete drei Scorer-Punkte (ein Tor, zwei Assists). Bei den Pinguinen wird seine Rolle sicher größer ausfallen.

Zudem steht der Kanadier Lucas Lessio (30) vor einer Rückkehr nach Krefeld. Lessio (Foto: IMAGO / GEPA pictures), der zwischen 2020 und 2022 56 DEL-Spiele (37 Tore, 25 Vorlagen) für Krefeld absolvierte, lief 2023/24 bislang für den HC Bozen in der ICE HL auf. In 14 Partien in der laufenden Saison verbuchte der 41-fache NHL-Spieler allerdings nur einen Treffer und zwei Vorlagen. Für Bozens Ligakonkurrent Klagenfurt hatte Lessio 2022/23 bei 57 Einsätzen noch 36 Zähler gesammelt.


Kurznachrichtenticker

  • vor 26 Minuten
  • Auch das Eisstadion in Peiting ist wegen der Schneelast bis auf Weiteres geschlossen, teilt der Oberligist mit.
  • vor 3 Stunden
  • Die Schneemassen sorgen in manchen Teilen Deutschlands für Vorsichtsmaßnahmen. So ist nun zum Beispiel das Eisstadion in Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) zumindest bis Montag gesperrt. Das Sonntagsspiel des Landesligisten fällt darum aus.
  • vor 23 Stunden
  • Verteidiger Alexander De Los Rios wird dem EHC Freiburg möglicherweise bis Saisonende fehlen. Er hatte sich am Dienstag gegen Kassel eine Oberkörperverletzung zugezogen, die nach heutigem Stand operativ behandelt werden muss.
  • vor 2 Tagen
  • Verteidiger Niklas Länger (Augsburger Panther/PENNY DEL) erhält eine Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim in der DEL2. Der 22-Jährige (2023/24 bisher 13 DEL-Einsätze, punktlos) soll schon am Freitagabend beim Heimderby gegen Kaufbeuren zum Einsatz kommen.
  • vor 2 Tagen
  • Der schwedische Torhüter Markus Ekholm Rosén wechselt vom polnischen Erstligisten KH Torun zur EG Diez-Limburg in die BeNe League und erhält dort einen Kontrakt bis Saisonende. Der 26-Jährige spielte in seiner Karriere überwiegend in Schwedens dritter Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige