Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. November 2023

Langfristiger Kontrakt: Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Geschäftsführer Stefan Wagner bis 2027

Aktuell erfolgreiches Duo: Schwenningens Geschäftsführer Stefan Wagner (links) und Cheftrainer Steve Walker.
Foto: IMAGO / Fotostand

Der Gesellschafterkreis der Schwenninger Wild Wings verständigte sich gemeinsam mit Geschäftsführer Stefan Wagner auf eine Ausdehnung der Zusammenarbeit. Das teilte der Club aus der PENNY DEL am Mittwochmittag mit. Neben den sportlichen Geschicken wird Wagner als Geschäftsführer auch weiterhin in Sachen Gesamtorganisation des Clubs in hauptverantwortlicher Funktion die Fäden ziehen.

Zunächst heuerte der 50-jährige Münchner vor gut einem Jahr als Geschäftsführer für den sportlichen Bereich an, übernahm seit diesem Frühjahr aber auch die Verantwortung für die administrativen Aufgaben. „Wir sind mit der aktuellen Entwicklung im sportlichen und kaufmännischen Bereich sehr zufrieden und freuen uns, die gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren weiterführen zu können“, sagten die SERC-Gesellschafter Thomas Burger und Michael Werner nach der vertraglichen Übereinkunft.  

Für Stefan Wagner geht seine zweite Amtszeit nach 2013 am Neckarursprung also in eine gewollte Verlängerung: „Die Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern und dem gesamten Umfeld läuft sehr gut und deshalb waren wir uns auch schnell einig, dass wir längerfristig miteinander arbeiten wollen.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Silvan Heiß bleibt beim Deggendorfer SC. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag beim Süd-Oberligisten gleich um drei Jahre. In der Hauptrunde erzielte der 27-Jährige in dieser Saison ein Tor und bereitete elf Treffer vor.
  • vor 23 Stunden
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • vor 23 Stunden
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • vor 23 Stunden
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • vor 2 Tagen
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige