Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. November 2023

Zunächst für vier Wochen Tryout-Vertrag: Eisbären Berlin holen ehemaligen DEG-Angreifer Jaedon Descheneau zurück nach Deutschland

Flügelstürmer Jaedon Descheneau (28), hier im Trikot des SHL-Clubs Malmö Redhawks, kehrt nach Deutschland zurück.
Foto: IMAGO/Bildbyrån/Petter Arvidson

Die Eisbären Berlin holen Jaedon Descheneau zurück nach Deutschland. Wie der Hauptstadtclub am Mittwochnachmittag nach zuletzt drei deutlichen Heimniederlagen in Serie und dem Verlust der Tabellenführung in der PENNY DEL vermeldete, erhält der 28-jährige Flügelstürmer zunächst einen vierwöchigen Tryout-Vertrag. Descheneau gehörte in der Saison 2018/19 im Trikot der Düsseldorfer EG zu den besten und produktivsten Angreifern der Liga (64 Scorer-Punkte in 59 Matches), danach war der Kanadier in der schwedischen SHL (52 Torbeteiligungen bei 113 Einsätzen für Brynäs und Malmö) sowie der finnischen Liiga (22 Punkte in 45 Partien für TPS Turku und SaiPa Lappeenranta) aktiv.

„Aufgrund unserer angespannten Personallage haben wir uns dazu entschieden, noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv zu werden“, erläutert Berlins Sportdirektor Stéphane Richer und kündigt an. „Wir werden Jaedon in den kommenden Wochen intensiv beobachten und dann über einen festen Vertrag bei den Eisbären entscheiden.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Silvan Heiß bleibt beim Deggendorfer SC. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag beim Süd-Oberligisten gleich um drei Jahre. In der Hauptrunde erzielte der 27-Jährige in dieser Saison ein Tor und bereitete elf Treffer vor.
  • gestern
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • gestern
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • gestern
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • vor 2 Tagen
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige