Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 16. Mai 2019

Nächster Kontingentspieler bleibt Augsburger Panther verlängern mit Angreifer Adam Payerl – Neuer Einjahresvertrag für 28-jährigen Kanadier

<p>Mit Adam Payerl hält der nächste Spieler aus dem Kader der Saison 2018/19 den Augsburger Panthern die Treue.<br/></p><p>Foto: City-Press<br/></p>

Mit Adam Payerl hält der nächste Spieler aus dem Kader der Saison 2018/19 den Augsburger Panthern die Treue.

Foto: City-Press

Adam Payerl stürmt auch in der Spielzeit 2019/20 für die Augsburger Panther. Wie der DEL-Club am Donnerstag mitteilte, hat der Kanadier seinen Vertrag bei den bayerischen Schwaben um ein Jahr verlängert. In seiner Premierensaison für die Panther absolvierte der 28-jährige Angreifer 63 DEL-Spiele, in denen er 15 Treffer erzielte und 19 Assists verbuchte. Darüber hinaus sammelte der Rechtsschütze 176 Strafminuten.

"Adam Payerl gibt unserem Team genau das, was wir uns von ihm erwartet haben. Er geht dem Gegner in jedem Wechsel unter die Haut, ist in den Special-Teams einsetzbar und extrem stabil in den Ecken und vor dem gegnerischen Tor", sagt Augsburgs neuer Trainer Tray Tuomie über den Angreifer. Payerl ergänzt: "Ich habe mich im vergangenen Sommer für die richtige Organisation entschieden. Nicht nur, weil wir als Mannschaft Erfolg hatten, macht es großen Spaß, für die Augsburger Panther zu spielen. Wir haben tolle Rahmenbedingungen und unglaubliche Fans. Speziell in den Playoffs hat die Stimmung im Curt-Frenzel-Stadion nochmal eine neue Dimension erreicht."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Mit dem 20-jährigen Peter Spornberger steht der fünfte Verteidiger im Kader des EHC Freiburg fest. Er kommt von der U20 des Kölner EC. Der italienische Nachwuchsnationalspieler, der auch vier Spiele in der A-Nationalmannschaft vorzuweisen hat, wird noch vor der Saison einen deutschen Pass erhalten.
  • vor 18 Stunden
  • Verteidiger Andrew MacDonald (32), dessen Kontrakt mit bisher durschnittlich fünf Millionen US-Dollar zu Buche schlug, ist von den Philadelphia Flyers auf die Waiver-Liste gesetzt worden, um seinen Vertrag mit noch einem Jahr Laufzeit aufzulösen.
  • vor 18 Stunden
  • Die Los Angeles Kings haben den jährlich sieben Millionen US-Dollar schweren Vertrag mit Verteidiger-Routinier Dion Phaneuf vorzeitig beendet. Der Kontrakt wäre noch zwei Spielzeiten gelaufen. Der 34-Jährige kam 2018/19 in 67 Partien auf lediglich einen Treffer und fünf Vorlagen.
  • gestern
  • Verteidiger Stefan Rott bleibt dem EV Füssen auch nach dem Aufstieg in die Oberliga Süd erhalten. Der 30-Jährige steuerte zur Meisterschaft und der damit verbundenen Rückkehr in die Drittklassigkeit in 48 Partien 19 Torvorlagen bei.
  • vor 2 Tagen
  • Stürmer Jordan Eberle (29) hat einen neuen Fünfjahresvertrag bei den New York Islanders unterschrieben und verdient jährlich 5,5 Mio. US-Dollar. Während er in der Hauptrunde mit 19 Toren und 18 Assists in 78 Partien enttäuschte, war er mit neun Punkten in acht Playoff-Spielen bester Isles-Scorer.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige