Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 19. Mai 2021

Junges Angreifer-Duo bleibt Marco Sternheimer und Maximilian Eisenmenger verlängern bei den Augsburger Panthern um jeweils ein Jahr

Marco Sternheimer (22) wird auch in der kommenden Saison im Trikot der Augsburger Panther stürmen.
Foto: imago images/Fotostand/Stiebert

Maximilian Eisenmenger und Marco Sternheimer bleiben bei den Augsburger Panthern. Wie der Club aus der PENNY DEL am Mittwochnachmittag mitteilte, haben die beiden Angreifer ihre Verträge um jeweils ein Jahr verlängert.

Eisenmenger und Sternheimer gehörten in der abgelaufenen Spielzeit zum Stammpersonal der Panther, verzeichneten im Ligabetrieb jeweils zehn Scorer-Punkte und wurden daraufhin im Rahmen der WM-Vorbereitung für das deutsche Nationalteam nominiert. Den Sprung in das WM-Aufgebot von Bundestrainer Toni Söderholm schafften die beiden 22-Jährigen allerdings nicht.

 

 

„Auch wenn Marco Sternheimer und Max Eisenmenger in der kommenden Saison keine U23-Plätze in unserem Kader mehr besetzen, genießen sie dennoch unser uneingeschränktes Vertrauen. Beide sind völlig unterschiedliche Spielertypen, aber ähnlich talentiert und sehr entwicklungsfähig. Deshalb war es für uns keine Frage, dass sie auch im Rahmen der Verjüngung unserer Mannschaft eine wichtige Rolle bei uns spielen sollen“, freut sich Augsburgs neuer Head Coach Mark Pederson auf die Zusammenarbeit mit dem Duo.


Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Ermittlungsverfahren eingestellt: Branden Gracel vom ESV Kaufbeuren (DEL2) wurde am Freitag in Bayreuth nach einem Stockstich mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe belegt. Nach Würdigung der Beweismittel sieht der Disziplinarausschuss keinen Anlass für eine weitere Bestrafung des Stürmers.
  • vor 15 Stunden
  • Scott Valentine, Verteidiger der Augsburger Panther, muss zwei Spiele zuschauen und eine Geldstrafe zahlen. Das entschied der Disziplinarausschuss der PENNY DEL. Valentine war gegen Münchens Bastian Eckl mit einem Check gegen den Kopf vorgegangen.
  • gestern
  • Der ehemalige DEL-Stürmer Jack Combs, der kürzlich die Rostock Piranhas (Oberliga Nord) nach vier Einsätzen (drei Vorlagen) verlassen hat, schließt sich den Allen Americans in der East Coast Hockey League (ECHL) an.
  • gestern
  • Brad Snetsinger von den Starbulls Rosenheim hat am Freitag die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Die Suche nach einem zweiten Kontingentspieler beim Club aus der Oberliga Süd läuft. "Intern haben wir schon einige Spieler näher analysiert und die ersten Kontakte aufgenommen“, so John Sicinski.
  • gestern
  • Der Russe Nikita Shatsky verlässt die Krefeld Pinguine. Das Tryout des Angreifers, der 2020/21 in 22 Einsätzen in der PENNY DEL auf zwei Tore und zwei Vorlagen kam, war nicht erfolgreich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige