Anzeige
Anzeige
Dienstag, 16. Februar 2021

Alle aktuellen Clubs dabei Lizenzanträge in PENNY DEL und DEL2: Drei Clubs wollen neu ins Oberhaus, neun Oberligsten in die zweite Liga

Foto: City-Press

Alle 14 aktuellen Clubs aus der PENNY DEL sowie der DEL2 haben fristgerecht ihre Anträge zur Lizenzprüfung eingereicht. Das teilten die beiden Ligen am Dienstag in kurzen Pressemitteilungen mit. Die Frist für die Anträge lief bis Montag, 15. Februar.

Für den Fall ihrer sportlichen Qualifikation als Meister der DEL2, haben auch die Bietigheim Steelers, Löwen Frankfurt und Kassel Huskies Anträge bei der PENNY DEL eingereicht. Einreichungsfrist für die Bewerbungsunterlagen zur Lizenzprüfung ist der 24. Mai 2021.

Bei der DEL2 gingen zudem neun Anträge aus der Oberliga ein. Nur Oberliga-Clubs, die den Antrag auf eine Teilnahme am Lizenzprüfungsverfahren eingereicht haben, können im Falle einer sportlichen Qualifikation als bestes deutsches Team der aktuellen Saison für die Lizenzprüfung der DEL2 zugelassen werden. Bis Dienstagmittag hatten die Hannover Indians sowie der Herner EV (beide aus der Oberliga Nord) bestätigt, dass sie die entsprechenden Anträge fristgerecht eingereicht haben. Bei den weiteren sieben Vereinen dürfte es sich nach Informationen von Eishockey NEWS um die Hannover Scorpions, die Saale Bulls Halle (beide Oberliga Nord), die Selber Wölfe, die Eisbären Regensburg, die Starbulls Rosenheim, den SC Riessersee sowie den Deggendorfer SC (alle Oberliga Süd) handeln.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Die Nürnberg Ice Tigers müssen vorübergehend auf Chris Brown verzichten. Der 30-jährige US-Amerikaner hat sich beim Auswärtsspiel in Mannheim eine Oberkörperverletzung zugezogen und wird je nach Heilungsverlauf ungefähr zwei bis vier Wochen ausfallen.
  • gestern
  • Die Kassel Huskies haben Verteidiger Dustin Reich (19) aus der Red Bull Hockey Akademie mit einem DEL2-Fördervertrag ausgestattet. Zudem wurde U20-Goalie Jan-Ole Thomsen lizenziert und Lasse Bödefeld, Tim-Lucca Krüger sowie Sebastian Christmann aus Herford erhalten eine Förderlizenz für die Huskies.
  • gestern
  • Aufgrund einer Operation an der Hand ist für Fabio Pfohl von den Grizzlys Wolfsburg (PENNY DEL) die Saison wohl vorzeitig beendet. In der Spielzeit 2020/21 bestritt der 25-jährige Angreifer bis dato 17 Partien (ein Tor, sechs Assists).
  • gestern
  • Für Manuel Strodel von den Löwen Frankfurt ist die Saison 2020/21 nach einer Schulteroperation vorzeitig beendet. Der 29-jährige Angreifer kam in der laufenden Spielzeit zu 30 DEL2-Einsätzen (fünf Tore, sieben Assists) für die Hessen.
  • gestern
  • Knapp eine Woche nach Head Coach Niklas Sundblad (48) hat nun auch Co-Trainer Gunnar Leidborg seinen Vertrag bei den Schwenninger Wild Wings verlängert. Der 66-Jährige hat wie Sundblad für zwei weitere Spielzeiten beim Tabellenfünften der Südstaffel der PENNY DEL unterzeichnet.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige