Anzeige
Anzeige
Freitag, 16. April 2021

Drei Ausfälle im Endspurt Saison-Aus für Münchens Kapitän Patrick Hager und Sturmkollege Jakob Mayenschein, auch Justin Schütz fehlt

Für Münchens Kapitän Patrick Hager ist die Saison 2020/21 vorzeitig beendet.
Foto: IMAGO / Passion2Press

Sein 750. Spiel in der PENNY DEL gegen Krefeld Ende März dieses Jahres bleibt für Patrick Hager vorerst seine letzte Partie in Deutschlands Eliteliga. Der Kapitän des EHC Red Bull München kann aufgrund einer Knöchelverletzung am linken Fuß keine weitere Begegnung in dieser Saison absolvieren. Das teilte der Club aus Oberbayern am Freitag mit. Der deutsche Nationalstürmer musste sich am vergangenen Donnerstag einer Operation unterziehen. In der laufenden Spielzeit erzielte der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2018 für die Red Bulls in 28 Spielen fünf Tore sowie 14 Assists.

Auch für Hagers Sturmkollege Jakob Mayenschein ist die Spielzeit vorzeitig beendet. Der 24-jährige Angreifer zog sich in dieser Woche einen Muskelbündelriss am linken Oberschenkel zu. Münchens Trainer Don Jackson muss bis auf Weiteres zudem auf Stürmer Justin Schütz wegen einer Unterkörperverletzung verzichten. Dagegen konnten Mark Voakes, Philip Gogulla, Andrew Ebbett und Maximilian Daubner allesamt wieder in den Trainingsbetrieb der Roten Bullen zurückkehren. Die vier Stürmer fehlten zuletzt ebenfalls verletzungsbedingt.


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Einen Tag nachdem ihn der ESV Kaufbeuren als Abgang vermeldete, wurde Max Lukes als Neuzugang beim ECDC Memmingen aus der Oberliga Süd vorgestellt. Für Kaufbeuren bestritt der 26-jährige Angreifer in der Saison 2020/21 45 DEL2-Spiele, in denen er sechs Treffer erzielte und sieben Assists sammelte.
  • vor 2 Stunden
  • Sergei Stas hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls Halle verlängert. Der 29-jährige Angreifer geht damit in seine dritte Saison für den Nord-Oberligisten. Bisher absolvierte der ehemalige DEL-Spieler für Halle 83 Oberligaspiele (26 Tore, 56 Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd haben die Rückkehr von Manuel Edfelder nun auch offiziell bestätigt. Der 25-jährige Allrounder trug in den jüngsten vier Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen und verzeichnete dort in der aktuellen Saison bei insgesamt 46 DEL2-Einsätzen 22 Punkte.
  • vor 5 Stunden
  • Stürmer Tom Knobloch (22) und Verteidiger Bruno Riedl (18) werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen (DEL2) tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine weitere Spielzeit verlängert.
  • vor 7 Stunden
  • Christoph Körner hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23-jährige Angreifer bestritt in der Saison 2020/21 47 DEL2-Spiele für die Roten Teufel. Dabei erzielte er 17 Treffer und lieferte zwölf Assists.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige