Anzeige
Anzeige
Dienstag, 8. November 2022

Seltsam anmutendes Gerücht: Verlässt etwa Manager Jan-Axel Alavaara Mannheim und rückt dafür Trainer Bill Stewart auf den Sportdirektor-Posten?

Gerüchten zufolge soll Sportdirektor Jan-Axel Alavaara Mannheim trotz laufenden Vertrages vorzeitig verlassen.

Foto: City-Press

Ein auf den ersten Blick seltsam anmutendes Gerücht macht die Runde: Demnach soll Sportdirektor Jan-Axel Alavaara die Adler Mannheim verlassen und stattdessen der aktuelle Cheftrainer Bill Stewart auf diesen Posten rücken. Der (neue) starke Mann hinter der Bande soll dann Ex-NHL-Spieler Marcel Goc werden, der aktuell als Co-Trainer fungiert. Über diese Verschiebung auf den Schaltstellen in Mannheim berichtete zunächst das Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) und am Dienstag auch der Mannheimer Morgen.

Wann die neue Konstellation eintreten soll, blieb zunächst unklar. Fakt ist nämlich, dass Alavaara noch einen gültigen Vertrag bis 2024 hat. Auf Nachfrage des Mannheimer Morgen sagte deshalb auch Adler-Gesellschafter Daniel Hopp: "Axel Alavaara genießt das Vertrauen der Clubführung.“ Die Aussage der mächtigsten Person im Club bewertet die örtliche Zeitung weder als Dementi für das Gerücht, noch als Bestätigung für die kursierenden Meldungen.

Wie auch immer: Ein Wechsel auf der Managerposition würde in Mannheim jedenfalls nicht geräuschlos über die Bühne gehen, zumal am Saisonende rund 20 Verträge bei den Adlern auslaufen und schon jetzt die Gespräche – vor allem mit den deutschen Top-Spielern – im Gange sind. Ein aktueller Nationalspieler soll sich übrigens schon verabschiedet haben. Der Mannheimer Morgen jedenfalls berichtete, dass Stürmer Nico Krämmer den Club verlassen und künftig für Ligakonkurrent EHC Red Bull München spielen wird.


Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • NHL am Sonntag: Los Angeles - Ottawa 2:3 n.V. (Stützle: zwei Assists), San Jose - Vancouver 3:4 n.V. (Sharks ohne den verletzten Sturm), Anaheim - Seattle 4:5 (Grubauer bei Kraken nur Backup), Chicago - Winnipeg 2:7, Minnesota - Arizona 4:3.
  • vor 2 Tagen
  • Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben am Samstag den Tryout-Vertrag mit Torhüter Brandon Halverson nach eigenen Angaben beendet und wollen zeitnah eine (andere) Lösung für ihr Torhüterproblem (Stammgoalie Maxwell will den Club verlassen) vorstellen.
  • vor 2 Tagen
  • Der EHC Klostersee und Kontingenspieler Joseph Leonidas trennen sich. Weder für den Verein noch für den Offensivverteidiger (elf Spiele, sieben Punkte) habe es gepasst, teilt das Kellerkind der Oberliga Süd mit.
  • vor 2 Tagen
  • Yuma Grimm (19) von der Straubing Tigers, zuletzt für DEL2-Team EV Landshut im Einsatz, geht ab sofort per Förderlizenz für Oberligist Passau Black Hawks auf Torjagd.
  • vor 2 Tagen
  • Die Champions Hockey League hat ihren Spielkalender für das Viertelfinale bekannt gegeben. Demnach haben zuerst Rögle BK, Lulea Hockey und Skelleftea AIK (alle Schweden) am Nikolaustag und Mountfield HK (Tschechien) am 7.12. Heimrecht. In der Woche drauf steigen die Rückspiele.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige