Donnerstag, 3. August 2017

Große Fanumfrage startet: Eishockey-Barometer: Wer wird Meister, wer hat sich am besten verstärkt, wer ist spektakulärster Neuzugang?

<p>Kann der EHC Red Bull München seinen Titel in der neuen Saison verteidigen? Foto: City-Press</p>

Kann der EHC Red Bull München seinen Titel in der neuen Saison verteidigen? Foto: City-Press

Eishockeyfans aufgepasst! Im Vorfeld unseres DEL-Sonderheftes zu neuen Saison führen wir in Zusammenarbeit mit dem "Eishockey-Barometer" von Professor Dr. Alfons Madeja eine große Umfrage unter allen Anhängern durch. Ab sofort können Sie sich für "ihren" Club unter www.eishockey-barometer.de anmelden und an der Umfrage teilnehmen. Die ersten Auswertungen und Ergebnisse, also die "Stimme der Fans", finden Sie im Vorschau-Sonderheft von Eishockey NEWS, das ab 25. August im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

Zu folgenden Fragen wollen wir unter anderem Ihre Stimme hören:

Wer wird Meister in der DEL nach der Spielzeit 2017/18?

Wie lautet die Endplatzierung/Tabelle nach der Hauptrunde der Spielzeit 2017/18?

Welcher Club hat sich Ihrer Meinung nach am besten verstärkt?

Welche drei Spieler sind Ihrer Meinung nach die spektakulärsten Liga-Neulinge des Transfersommers 2017?

Anmerkung: Ende unserer Befragung unter dem Stichwort "Eishockey-Barometer" ist Montag, der 14. August 2017.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme - jede Stimme zählt!



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnsichen "Liiga" nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre verkürzt.
  • vor 6 Stunden
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • vor 8 Stunden
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.
  • vor 23 Stunden
  • Der Weltverband IIHF hat die provisorischen Sperren gegen die beiden ukrainischen Nationalspieler Eduard Zakharchenko und Vladimir Varivoda, die im Rahmen der Division-IA-WM 2017 in einen geplanten Wettbetrug involviert gewesen sein sollen, aus Mangel an Beweisen vorerst wieder aufgehoben.
  • vor 23 Stunden
  • Gute Nachricht für die Krefeld Pinguine: Laut Rheinischer Post hat der Aufsichtsrat der Seidenweberhaus GmbH (Betreiber der Arena) dem neuen Mietvertrag mit den Pinguinen bezüglich der Nutzung des Königpalastes zugestimmt. Die Unterschriften der jeweiligen Geschäftsführer sollen zeitnah folgen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.