Anzeige
Anzeige
Dienstag, 19. März 2019

Aktuelles Interview Ingolstadts Brandon Mashinter: „Wir haben alles vereint, was man braucht“

<p>Brandon Mashinter hat mit Ingolstadt den dritten Sieg über die Kölner Haie im Blick.<br/>Foto: imago<br/></p>

Brandon Mashinter hat mit Ingolstadt den dritten Sieg über die Kölner Haie im Blick.
Foto: imago

Ingolstadts Angreifer Brandon Mashinter hat sich mit seiner Mannschaft vor dem vierten Aufeinandertreffen mit den Kölner Haien am Freitag den Heimvorteil erkämpft. Zur momentanen 2:1-Serienführung der Schanzer im Viertelfinale hat der 30-Jährige mit zwei Toren und einer Vorlage nicht unwesentlich beigetragen.

Herr Mashinter, Ingolstadt führt die Serie mit 2:1 an. Wie haben Sie die ersten drei Partien erlebt?

Brandon Mashinter: "Wir haben gleich ein sehr gutes Auswärtsspiel gezeigt. Das zweite Spiel war enger. Aber wir haben uns an den Matchplan gehalten. In der Overtime dann mit dem Sieg rauszugehen, war sehr wichtig. In Spiel drei haben wir leider nicht unsere beste Leistung gezeigt. Wir sind nicht gut genug geskatet und hatten zu viele Turnover."

Ihre Reihe mit Tyler Kelleher und Ryan Garbutt wurde zu den Playoffs neu zusammengestellt und funktioniert bisher ganz gut.

Mashinter: "Ja, das stimmt. Wir haben alles vereint, was man braucht: Gute technische Fähigkeiten, Geschwindigkeit und starkes Körperspiel."

Interview: Stefan Ried

Das komplette Gespräch mit Brandon Mashinter finden Sie in der aktuellen Ausgabe, die seit Dienstag im ausgewählten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Das Memminger Eigengewächs Maximilian Schaffrath hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 19-jährige Angreifer 32 Spiele für den Süd-Oberligisten, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 10 Stunden
  • Die beiden Verteidiger Jordy van Oorschot (31) und Boet van Gestel (23) haben ihre Verträge bei den Tilburg Trappers verlängert. Van Oorschot bestritt in der Saison 2018/19 57 Spiele (vier Tore, 42 Assists) für den Nord-Oberligisten. Van Gestel kam zu 54 Einsätzen (zwei Tore, zehn Assists).
  • vor 16 Stunden
  • Tom Knobloch hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der Saison 2018/19 bestritt der 20-jährige Angreifer 57 Spiele für den DEL2-Club (drei Tore, zwei Assists).
  • vor 20 Stunden
  • Sergei Stas wechselt zu den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Der Angreifer kam in der Saison 2018/19 für den EHC Freiburg zu 64 DEL2-Einsätzen (15 Tore, 15 Assists). Stas hat aber noch bis 15. Juli eine Ausstiegsklausel, die ihm einen Wechsel zu seinem Heimatverein Dynamo Minsk ermöglichen würde.
  • vor 21 Stunden
  • Brendan Mikkelson hat einen neuen Club gefunden. Der Ex-Adler wechselt zu Red Bull Salzburg. Dorthin hatte es mit Chad Kolarik auch einen weiteren Ex-Adler gezogen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige