Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 2. Mai 2019

Neuer Stürmer für die Franken Joachim Ramoser schließt sich den Thomas Sabo Ice Tigers an und unterschreibt für zwei Jahre

Joachim Ramoser streift künftig das Trikot der Thomas Sabo Ice Tigers über.
Foto: City-Press

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben mit Joachim Ramoser einen weiteren deutschen Spieler unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Stürmer wechselt vom Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt nach Nürnberg und erhält einen Zweijahresvertrag.

Der 1,78 Meter große gebürtige Bozener trug in den vergangenen beiden Spielzeiten das Trikot des ERC Ingolstadt und brachte es dort auf insgesamt vier Tore und sechs Vorlagen in 62 Partien. Zuvor spielte er unter anderem im Nachwuchs von Red Bull Salzburg und in der DEL für den EHC Red Bull München. Zudem ist der schnelle Außenstürmer italienischer Nationalspieler und derzeit auch im Kader, der sich für die anstehende Weltmeisterschaft vorbereitet.

"Nürnberg hat immer wieder Interesse gezeigt, beim letzten Mal hat es wegen meiner Verletzung leider nicht geklappt. Ich bin froh, dass ich die Ice Tigers jetzt verstärken kann, möchte hier mehr Verantwortung übernehmen und mich natürlich weiterentwickeln", sagte Joachim Ramoser nach der Vertragsunterschrift. "Ich will unbedingt gewinnen, arbeite jeden Tag hart, fahre meine Checks zu Ende und bin überzeugt davon, mit meiner Schnelligkeit sehr gut ins neue System zu passen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Der ERC Sonthofen (Oberliga Süd) hat auf die Verletzung von Maximilian Spöttel reagiert und Angreifer Filip Stopinski unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Deutsch-Pole spielte vergangene Saison für Ligakonkurrent Lindau und kam in 54 Partien zu sieben Treffern und zwölf Assists.
  • gestern
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen (Oberliga Nord) müssen mehrere Wochen auf Importspieler Aaron McLeod verzichten. Der 31-jährige Kanadier hat sich beim Spiel gegen die Selber Wölfe, das am Samstag stattfand, den Mittelfuß gebrochen.
  • gestern
  • Der EC Peiting hat – wie von Trainer Sebastian Buchwieser angekündigt – auf die dünne Personaldecke im Angriff reagiert und Daniel Reichert (22) verpflichtet. 2018/19 verbuchte er in 48 Partien für den SC Riessersee acht Tore und 21 Vorlagen. Ein Tryout in Essen endete zuletzt ohne Vertragsangebot.
  • vor 3 Tagen
  • Der EC Peiting wird in den kommenden Wochen Verteidiger Martin Mazanec testen. „Momentan sind wir dazu gezwungen, weil Brad Miller angeschlagen ist, u.a. mit einer Gehirnerschütterung kämpft und deswegen leider auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht“, so Team-Manager Gordon Borberg.
  • vor 4 Tagen
  • Die Verfahren gegen Dresdens Steven Rupprich und Kaufbeurens Denis Pfaffengut wurden von der DEL2 eingestellt. Beide Spieler hatten am Freitag Spieldauer-Disziplinarstrafen erhalten. Die Entscheidungen der Schiedsrichter auf dem Eis seien ausreichend gewesen, so die Begründung.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige