Anzeige
Anzeige
Dienstag, 30. März 2021

Angreifer hat verlängert Weiter für den ERC Ingolstadt am Puck: Mirko Höfflin bleibt ein Panther

Stürmt auch in der kommenden Saison in Ingolstadt: Mirko Höfflin.
Foto: IMAGO / Fotostand

Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Stürmer Mirko Höfflin verlängert. Der 28-jährige Nationalspieler ist aktuell viertbester Scorer sowie drittbester Torjäger im Ingolstädter Team. "Mirko ist ein deutscher Stürmer, der offensiv sehr produktiv ist. Er hat sich gut eingelebt und schnell als guter Scorer etabliert. Er spielt kontinuierlich in den ersten beiden Reihen, ist eine feste Größe im Powerplay und hat zuletzt auch sein Körperspiel forciert", sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell über den Angreifer. In bisher 28 Saisonspielen für die Panther kam Höfflin auf zehn Treffer und neun Vorlagen.

„Ich fühle mich in Ingolstadt sehr wohl und die Konstanz war mir in dieser Zeit sehr wichtig. Für meine Entwicklung war der Schritt zum ERC genau die richtige Entscheidung. Wir haben ein starkes Team, mit dem wir Einiges erreichen können und darüber hinaus habe ich eine gute Rolle in der Mannschaft. Diese will ich möglichst noch vergrößern und mich weiterhin steigern“, sagt Höfflin selbst zu seiner Vertragsverlängerung beim Club aus der PENNY DEL. Über die Laufzeit seines neuen Kontrakts machte der Club keine Angaben.


Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat am Donnerstag ihr zweites Testspiel binnen 24 Stunden in Füssen gegen Österreich mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Für die DEB-Auswahl, die am Vortag noch mit 5:1 erfolgreich war, trafen Nicola Eisenschmid sowie Bernadette Karpf.
  • vor 19 Stunden
  • Angreifer Dennis Thielsch (34) wird auch in der kommenden Saison für die Blue Devils Weiden auf dem Eis stehen. Den Süd-Oberligisten verlassen hat hingegen Luca Endres. Der 22-jährige Torhüter kehrt aus beruflichen Gründen in seine oberbayerische Heimat zurück.
  • gestern
  • Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat am Mittwoch das erste von zwei Testspielen in Füssen gegen Österreich mit 5:1 (1:0, 1:1, 3:0) gewonnen. Die Treffer für das DEB-Team erzielten Andrea Lanzl, Laura Kluge, Nicola Eisenschmid, Tabea Botthof und Katarina Jobst-Smith.
  • gestern
  • Alex Großrubatscher hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC verlängert. Der 20-jährige Defender bestritt in der Saison 2020/21 alle 35 Liga-Partien für den Süd-Oberligisten und verzeichnete dabei 14 Scorer-Punkte (drei Tore, elf Assists).
  • gestern
  • Hauptschiedsrichter André Schrader sowie Linienrichter Jonas Merten sind vom Eishockey-Weltverband IIHF als deutsche Unparteiischen-Vertreter für die bevorstehende A-Weltmeisterschaft in der lettischen Hauptstadt Riga (21. Mai bis 06. Juni) nominiert worden.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige