Anzeige
Anzeige
Freitag, 14. Februar 2020

MagentaSport präsentiert: Die Wahl zum Rookie des Jahres in der DEL: Ab sofort abstimmen!

MagentaSport präsentiert zum zweiten Mal in Folge die Wahl zum DEL-Rookie des Jahres. Die Wahl erfolgt im Zeitraum vom heutigen 14. Februar bis zum 1. März online auf www.del-rookie.de. Die Eishockey-Fans haben in diesem Jahr die Auswahl zwischen sechs hoffnungsvollen U23-Talenten, welche folgende Voraussetzungen erfüllen müssen: Die Kandidaten müssen für die deutsche Nationalmannschaft spielberechtigt sein und zum ersten Mal über 20 oder mehr Einsätze in der DEL verfügen.

Die Fans wählen nicht nur den DEL-Rookie des Jahres, der im Rahmen der DEL-Gala am 14. März in Wolfsburg seinen verdienten Award entgegennehmen darf, sondern nehmen gleichzeitig an einem Gewinnspiel teil.

Die sechs Kandidaten:

Tim Stützle (Adler Mannheim)
Justin Schütz (EHC Red Bull München)
Colin Ugbekile (Kölner Haie)
John-Jason Peterka (EHC Red Bull München)
Tim Brunnhuber (Straubing Tigers)
Lukas Reichel (Eisbären Berlin)


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Die Blue Devils Weiden (Oberliga Süd) haben die Verpflichtung von Dennis Palka bestätigt. Der 28-jährige Angreifer kommt vom Herner EV aus der Oberliga Nord zu den Nord-Oberpfälzern. Für Herne bestritt Palka in der Saison 2019/20 44 Partien (18 Tore, 22 Assists).
  • vor 14 Stunden
  • Sebastian Brockelt hat seinen Vertrag bei den Rostock Piranhas verlängert. Der 23-jährige Angreifer geht damit in seine vierte Saison für den Nord-Oberligisten. In der Spielzeit 2019/20 kam der Linksschütze zu 47 Einsätzen (sieben Tore, neun Assists).
  • gestern
  • Der HC Landsberg hat zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt gegeben: Wie der Neu-Oberligist mitteilte, werden die beiden Angreifer Michael Fischer (28) und Marc Krammer (21) den Riverkings auch in der Spielzeit 2020/21 die Treue halten.
  • gestern
  • Leon Köhler vom EC Bad Nauheim (DEL2) erhält in der Saison 2020/21 eine Förderlizenz für Kooperationspartner Herne. Der 19-jährige Angreifer, der zuletzt für die Kölner Junghaie in der DNL aktiv war, soll beim Nord-Oberligisten Spielpraxis sammeln.
  • gestern
  • Tomas Plihal kehrt in seine tschechische Heimat zurück und wird künftig wieder für den HC Jablonec nad Nisou auf dem Eis stehen. Der 37-jährige Angreifer spielte am Ende der Spielzeit 2019/20 für den EV Landshut in der DEL2 (acht Spiele/ vier Tore/ fünf Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige