Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 2. November 2022

PENNY DEL am Mittwoch Straubing verschärft Augsburgs Krise mit 5:1-Erfolg im Derby, O’Donnell lässt Düsseldorf gegen Wolfsburg in der Overtime jubeln

Tor für Straubing: Taylor Leier erzielt das 2:0 gegen Augsburg.
Foto: Schindler

Die Straubing Tigers haben am Mittwoch die Krise der Augsburger Panther noch einmal verschärft. Mit 5:1 gewannen die Niederbayern das Derby auf eigenem Eis. Während Straubing der vierte Erfolg nacheinander gelang, kassierte Kellerkind Augsburg die siebte Niederlage in Folge. Parker Tuomie und JC Lipon erzielten jeweils ein Tor und bereiteten zwei Treffer vor. Bereits nach vier Minuten lagen die Tigers 2:0 in Front, bestimmten das Geschehen bei 53:27 Torschüssen nahezu die gesamte Spielzeit über. Einzig im Mitteldrittel konnten die Panther die Partie kurzzeitig offener gestalten. Aber auf das Augsburger Anschlusstor antworteten die Hausherren noch vor der zweiten Pause mit zwei Toren und entschieden so die Begegnung frühzeitig.

Wesentlich umkämpfter war dagegen das zweite Spiel des Abends. Erst in der Verlängerung setzte sich die Düsseldorfer EG mit 2:1 gegen die Grizzlys Wolfsburg durch. Brendan O’Donnell markierte nach feiner Vorarbeit von Philip Gogulla den Siegtreffer für die DEG. Wolfsburg war im ersten Drittel durch Darren Archibald im Powerplay in Führung gegangen, Alexander Ehl glich im Mittelabschnitt bei Unterzahl aus. Die DEG beendete damit eine Mini-Negativserie von zwei Niederlagen, während sich bei den Niedersachsen nun schon seit sechs Auftritten Sieg und Niederlage abwechseln.

Die Spiele im Stenogramm (2 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben am Samstag den Tryout-Vertrag mit Torhüter Brandon Halverson nach eigenen Angaben beendet und wollen zeitnah eine (andere) Lösung für ihr Torhüterproblem (Stammgoalie Maxwell will den Club verlassen) vorstellen.
  • vor 13 Stunden
  • Der EHC Klostersee und Kontingenspieler Joseph Leonidas trennen sich. Weder für den Verein noch für den Offensivverteidiger (elf Spiele, sieben Punkte) habe es gepasst, teilt das Kellerkind der Oberliga Süd mit.
  • vor 15 Stunden
  • Yuma Grimm (19) von der Straubing Tigers, zuletzt für DEL2-Team EV Landshut im Einsatz, geht ab sofort per Förderlizenz für Oberligist Passau Black Hawks auf Torjagd.
  • vor 17 Stunden
  • Die Champions Hockey League hat ihren Spielkalender für das Viertelfinale bekannt gegeben. Demnach haben zuerst Rögle BK, Lulea Hockey und Skelleftea AIK (alle Schweden) am Nikolaustag und Mountfield HK (Tschechien) am 7.12. Heimrecht. In der Woche drauf steigen die Rückspiele.
  • gestern
  • Der tschechische Verteidiger Lukas Popela hat beim HC Landsberg einen Vertrag bis zum 31. Dezember unterschrieben. Der 34-Jährige hielt sich zuletzt schon beim Süd-Oberligisten fit. Die Saison begann er beim Bayernligisten ESV Buchloe (fünf Spiele, ein Tor, ein Assist).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige