Anzeige
Anzeige
Dienstag, 17. Januar 2023

Personalien am Dienstag Grizzlys Wolfsburg statten Darren Archibald mit neuem Zweijahresvertrag aus – Hannover Indians verpflichten Riku Tiainen

Darren Archibald stürmt zwei weitere Spielzeiten für die Grizzlys Wolfsburg.
Foto: imago images/Jan Huebner

Die Grizzlys Wolfsburg können auch in den kommenden beiden Spielzeiten auf die Dienste von Angreifer Darren Archibald zählen. Wie der Club aus der PENNY DEL am Dienstag mitteilte, hat der 32-jährige Kanadier seinen Vertrag in der Autostadt bis zum Ende der Saison 2024/25 verlängert. Der 55-fache NHL-Spieler wechselte im Sommer 2021 von den Vienna Capitals zu den Niedersachsen und bestritt seither 96 DEL-Spiele, in denen er 37 Treffer erzielte und 35 Assists sammelte.

Zum Verbleib des Wolfsburger Assistenzkapitäns bei den Grizzlys erklärte deren Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf: „Wir sind sehr froh, dass sich ‚Arch‘ für unser Vertragsangebot entschieden hat. Wir sind uns bewusst, wie sehr er unserer Mannschaft mit seiner Spielweise auf dem Eis und mit seinem Charakter in der Kabine hilft. Wenn er auf dem Eis steht, hat der Gegner sehr großen Respekt von seiner Präsenz. Neben seiner starken Physis bringt er den nötigen Scoring-Touch mit – das macht ihn für uns zu einem äußerst wertvollen Spieler.“

Nach längerer Suche haben unterdessen die Hannover Indians einen neuen dritten Importspieler unter Vertrag genommen. Wie der Nord-Oberligist vermeldete, verstärkt Riku Tiainen ab sofort den Kader der Niedersachsen. Der 27-jährige Finne stand zuletzt für den slowakischen Zweitligisten HK Martin auf dem Eis. In 28 Partien glückten ihm dort in der laufenden Saison acht Treffer sowie vier Assists. Zuvor spielte der Angreifer lange (zumeist zweitklassig) in seinem Heimatland und ein Jahr für Fehervari Titanok in der höchsten ungarischen Spielklasse.

Hannovers Trainer Björn Naujokat erklärte zur Verpflichtung von Tiainen: „Wir freuen uns, dass wir nun unsere lange Suche nach einem neuen Importstürmer abschließen konnten. Mit Riku haben wir uns bereits etwas länger beschäftigt und sind auch schon länger mit ihm in Kontakt. Nun konnte er sich mit seinem bisherigen Club in der Slowakei auf eine Auflösung einigen und wir freuen uns, dass er nunmehr uns unterstützen wird. Riku ist im Angriff variabel einsetzbar und gibt uns damit natürlich mehr Flexibilität. Mit Riku haben wir wieder volle vier Sturmreihen zur Verfügung.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Rolf van Hauten, ehemaliger Manager der Düsseldorfer EG, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Dies gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt. Van Hauten war in den 80er und 90er Jahren auf verschiedenen Posten bei der DEG tätig, unter anderem auch bei den Profis als Manager und Geschäftsführer.
  • vor 14 Stunden
  • Die Eisbären Berlin wollen bis 2040 klimaneutral arbeiten. Wie der amtierende Meister der PENNY DEL mitteilt, habe er bereits eine Klimabilanz erstellt und CO2-Einsparungsmaßnahmen getroffen, etwa in der Logistik und Hallenbeleuchtung.
  • gestern
  • Goalie Ennio Albrecht von den Grizzyls Wolfsburg erhält eine Förderlizenz für die Rostock Piranhas und wird den Nord-Oberligisten in den kommenden Wochen unterstützen, da Lucas Di Berardo – der Stammtorhüter der Ostseestädter – verletzungsbedingt „mehrere Wochen“ pausieren muss.
  • gestern
  • Marino Brlic (zieht es aufgrund seines Studiums nach Vereinsangaben wohl in den Süden), Erik Grein und Daniel Bartuli (beide „persönliche Gründe“) haben ihre Verträge beim EV Duisburg aufgelöst und verlassen den Nord-Oberligisten mit bis dato unbekannten Zielen.
  • vor 2 Tagen
  • Crimmitschaus Neuzugang Jannis Kälble verletzte sich bei seiner Premiere im Sahnpark gegen die Selber Wölfe und wird mit einer Unterkörperverletzung rund zwei Wochen pausieren müssen. Auch Routinier André Schietzold fällt weiterhin aus.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige