Anzeige
Anzeige
Montag, 1. April 2024

Keine Angebote für Trio Erste Personalentscheidungen in Wolfsburg: Zajac, Beaudin und Kneisler müssen die Grizzlys verlassen

Muss sich einen neuen Club suchen: Wolfsburgs Nolan Zajac.
Foto: City-Press

Nach dem schnellen Aus im Playoff-Viertelfinale der PENNY DEL gegen München haben die Grizzlys Wolfsburg am Ostermontag die ersten Personalentscheidungen getroffen. Verteidiger Nolan Zajac sowie die Stürmer Jean-Christophe Beaudin und Robert Kneisler werden kein neues Vertragsangebot erhalten und die Niedersachsen verlassen.

Die beiden Kanadier Zajac und Beaudin spielten die vergangenen zwei Spielzeiten in Wolfsburg. Dem 31-jährigen Zajac gelangen in dieser Zeit in 115 Partien zehn Tore und 49 Assists. Der vier Jahre jüngere Beaudin erzielte in 106 Einsätzen 26 Tore und bereitete 31 Treffer vor. Der 22-jährige Kneisler war vor dieser Saison vom Erstliga-Absteiger Bietigheim nach Wolfsburg gewechselt, wo er in dieser Spielzeit in 46 Partien zwei Tore und ein Assist verbuchte.

Die Transfers in der PENNY DEL im Überblick (14 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Stunden
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
  • gestern
  • Das Viertelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Utica (USA) findet am Donnerstag, dem 11. April statt. Start der Partie ist 19.38 Uhr (live bei MagentaSport ab 19.30 Uhr), Gegner ist die Mannschaft aus Tschechien.
  • vor 2 Tagen
  • Ergebnisse der Frauen-WM am Montag: Schweiz - Finnland 2:5, USA - Kanada 1:0 n.V..
  • vor 2 Tagen
  • Die NHL-Ergebnisse am Montag: Toronto - Pittsburgh 3:2 n.V., Vancouver - Vegas 4:3.
  • vor 3 Tagen
  • Bundestrainer Harold Kreis hat Phil Hungerecker (29) für die erste Phase der Vorbereitung auf die A-Weltmeisterschaft nachnominiert. Der Schwenninger Stürmer ersetzt Tim Fleischer (23; Nürnberg Ice Tigers), der aufgrund einer Erkrankung nicht an der Maßnahme teilnehmen kann.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige