Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 15. April 2021

PENNY DEL am Donnerstag 3:2 in Ingolstadt: O'Connors fantastischer Sololauf beschert Iserlohn wichtige Punkte

Das Siegtor für Iserlohn: Ryan O'Connor bezwingt Ingolstadts Goalie Michael Garteig.
Foto: imago images/Johannes Traub

Die Iserlohn Roosters haben am Donnerstag drei ganz wichtige Punkte im Rennen um ein Playoff-Ticket in der PENNY DEL eingefahren. In einem Nachholspiel setzten sich die Sauerländer beim ERC Ingolstadt mit 3:2 durch und verdrängten die Düsseldorfer EG durch den dritten Erfolg nacheinander wieder vom vierten Platz in der Gruppe Nord. Durch die dritte Niederlage in Serie fehlt die Panther hingegen weiterhin ein Punkt, um Platz drei im Süden endgültig zu sichern.

Matchwinner für die Roosters war in einer spannenden Partie neben Torhüter Andreas Jenike (39 Paraden) vor allem Ryan O'Connor. Einen fantastischen Sololauf aus dem eigenen Drittel, bei dem der Verteidiger alle Ingolstädter Spieler narrte, schloss der Kanadier in der 51. Minute mit einem Schuss in den Winkel zum 3:2-Siegtreffer ab. Zuvor hatte Iserlohn binnen nicht einmal vier Minuten einen Zwei-Tore-Vorsprung aus der Hand gegeben. Nach Brent Raedekes 0:2 in der 44. Minute glichen Morgan Ellis und Frederik Storm bis zur 47. Minute aus.

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Einen Tag nachdem ihn der ESV Kaufbeuren als Abgang vermeldete, wurde Max Lukes als Neuzugang beim ECDC Memmingen aus der Oberliga Süd vorgestellt. Für Kaufbeuren bestritt der 26-jährige Angreifer in der Saison 2020/21 45 DEL2-Spiele, in denen er sechs Treffer erzielte und sieben Assists sammelte.
  • vor 2 Stunden
  • Sergei Stas hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls Halle verlängert. Der 29-jährige Angreifer geht damit in seine dritte Saison für den Nord-Oberligisten. Bisher absolvierte der ehemalige DEL-Spieler für Halle 83 Oberligaspiele (26 Tore, 56 Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd haben die Rückkehr von Manuel Edfelder nun auch offiziell bestätigt. Der 25-jährige Allrounder trug in den jüngsten vier Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen und verzeichnete dort in der aktuellen Saison bei insgesamt 46 DEL2-Einsätzen 22 Punkte.
  • vor 5 Stunden
  • Stürmer Tom Knobloch (22) und Verteidiger Bruno Riedl (18) werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen (DEL2) tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine weitere Spielzeit verlängert.
  • vor 7 Stunden
  • Christoph Körner hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23-jährige Angreifer bestritt in der Saison 2020/21 47 DEL2-Spiele für die Roten Teufel. Dabei erzielte er 17 Treffer und lieferte zwölf Assists.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige