Donnerstag, 23. März 2017

Neuigkeiten von den Haien Köln: Reinhart und Byers sind weg, dafür soll Combs aus Bremerhaven kommen

<p>Stürmer Max Reinhart muss die Kölner Haie verlassen. Foto: Dahmen</p>

Stürmer Max Reinhart muss die Kölner Haie verlassen. Foto: Dahmen

UPDATE. Erste Personalentscheidungen bei den Kölner Haie nach dem Aus im Viertelfinale gegen Wolfsburg. So werden die Rheinländer die auslaufenden Verträge der Stürmer Dane Byers, Max Reinhart und Johannes Salmonsson nicht verlängern. Gegenüber dem Express sagte Byers: "Ich bin sehr enttäuscht, aber der Verein hat sich entschieden, auf meiner Position in eine andere Richtung zu gehen." Auch Travis Turnbull wurde mitgeteilt, dass er in den Planungen der Haie für die kommende Saison keine Rolle mehr spielt. Der Angreifer besitzt allerdings noch einen Vertrag.

Gerüchte gibt es auch um Verteidiger Torsten Ankert und Stürmer Marcel Ohmann. Nicht ausgeschlossen, dass beide noch den Club verlassen, sollten Angebote anderer Clubs vorliegen. Ohmann wird zum Beispiel mit der Düsseldorfer EG in Verbindung gebracht. Auch die Zukunft von Nationalspieler Patrick Hager ist nach dessen Suspendierung in den Playoffs ungewiss.

Weiterhin Vertrag in Köln haben neben den erwähnten Spieler auch die Torhüter Gustaf Wesslau, Daniar Dshunussow, Hannibal Weitzmann, die Verteidiger Corey Potter, Shawn
Lalonde, Christian Ehrhoff, Pascal Zerressen, Fredrik Eriksson, Alexander Sulzer, Moritz Müller sowie die Stürmer Lucas Dumont, T.J. Mulock, Kai Hospelt, Nick Latta, Nico Krämmer, Eric Valentin,Ryan Jones, Alex Bolduc, Mick Köhler, Jean-Francois Boucher, Philip Gogulla, Sebastian Uvira. Und: Gerüchten zufolge steht auch ein erster Neuzugang fest. Torjäger Jack Combs, der in abgelaufenen Hauptrunde 27 Treffer für DEL-Neuling Bremerhaven
erzielte, soll nach Köln wechseln.



Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • In der vergangenen Nacht fanden in der NHL lediglich zwei Spiele statt. Der amtierende Stanley-Cup-Champion Pittsburgh Penguins um den deutschen Tom Kühnhackl unterlag bei den Anaham Ducks 3:5. Außerdem gewannen die Boston Bruins gegen die Montreal Canadiens mit 4:1.
  • vor 16 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau müssen voraussichtlich rund zwei Wochen lang auf Verteidiger Andre Schietzold verzichten: Der Kapitän des Tabellenachten der DEL2 musste sich bereits am Montag wegen einer Entzündung am Arm einem kleinen operativen Eingriff unterziehen.
  • vor 20 Stunden
  • Verteidiger Marc Kohl vom DEL2-Club EC Bad Nauheim weilt in dieser Woche für ein Probetraining beim Liga-Konkurrenten Lausitzer Füchse. Der 26-Jährige, der zuletzt wegen einer Knieverletzung seit Mitte November pausieren musste, bestritt bislang 306 Zweitligapartien mit 44 Scorer-Punkten.
  • vor 20 Stunden
  • Vertragsauflösung: Stürmer Juuso Rajala (29) verlässt die Dresdner Eislöwen aus der DEL2 endgültig. Der Finne (71 Punkte in 71 DEL2-Partien) war von den Sachsen bereits Mitte Dezember freigestellt worden und hatte seitdem auf Tryout-Basis für den schwedischen Zweitligisten IF Troja-Ljungby gespielt.
  • gestern
  • Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord haben den Vertrag mit ihrem Kapitän Branislav Pohanka frühzeitig um drei weitere Jahre verlängert. In der laufenden Spielzeit kam der 33-jährige Angreifer bisher auf 30 Einsätze, in denen er 26 Tore erzielte und 21 Assists lieferte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.