Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 3. April 2019

Abstimmung Wer wird Spieler des Monats März in der DEL?

Trumpfte im Viertelfinale auf: Jaedon Descheneau.
Foto: City-Press

Eishockey NEWS und die DEL suchen in Zusammenarbeit mit Thomas Sabo den Spieler des Monats März. Wer hat den ersten Playoff-Spielen seinen Stempel aufgedrückt? Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 11. April, um 12 Uhr. Auch die Stimme der Fans hat neben den Stimmen der Journalisten und Experten Auswirkungen auf das Endresultat. Die komplette Auswertung finden Sie in der übernächsten Ausgabe von Eishockey NEWS.

Jason Akeson (Köln): Mit vier Toren und vier Vorlagen der beste Scorer der Haie im Viertelfinale und viertbester Scorer der Playoffs.

Jaedon Descheneau (Düsseldorf): Mit fünf Toren und acht Assists der überragende Akteur im Viertelfinale und derzeit Top-Scorer der Playoffs.

Markus Eisenschmid (Mannheim): Mit sechs Toren in fünf Partien der erfolgreichste Torschütze im Viertelfinale. Bereitete zudem noch einen Treffer vor.

Austin Ortega (Berlin): Der spät verpflichtete Stürmer war ein Volltreffer für die Eisbären. Fünf Treffer und vier Assists in acht Endrundenpartien.

Olivier Roy (Augsburg): Wehrte gegen Düsseldorf 156 von 173 Schüssen ab - darunter einige Schlüsselparaden. Gewann das Torhüterduell gegen Mathias Niederberger.

Wer ist Ihr Spieler des Monats?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Der EC Peiting hat Verteidiger Martin Mazanec (30) nach einer knapp einwöchigen Testphase fest unter Vertrag genommen. Der 1,94 Meter große und 94 Kilogramm schwere Tscheche spielte zuletzt für Milton Keynes in der britischen EIHL und brachte es dort in 54 Partien auf fünf Tore und elf Vorlagen.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim müssen rund drei Wochen auf Verteidiger Cody Lampl verzichten. Den 33-Jährigen plagt eine Bauchmuskelverletzung, die er sich am Donnerstag im Training zugezogen hat. Dementsprechend war er schon am Freitag beim 2:7 gegen München nicht in der Adler-Aufstellung zu finden gewesen.
  • vor 3 Tagen
  • Dominik Kahun feierte bei seinem Debüt im Trikot der Pittsburgh Penguins einen 4:1-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets, blieb dabei aber punktlos. Philipp Grubauer musste sich hingegen mit Colorado im Testspiel den Dallas Stars mit 1:2 geschlagen geben.
  • vor 3 Tagen
  • Verteidiger Noah Nijenhuis und Angreifer Tim Zimmermann von den Bayreuth Tigers (DEL2) erhalten eine Förderlizenz für die Selber Wölfe und sind somit ab sofort auch für den Kooperationspartner aus der Oberliga Süd spielberechtigt.
  • vor 3 Tagen
  • Die Tilburg Trappers (Oberliga Nord) haben ihr Testspiel gegen die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand noch mit 6:4 (1:2, 1:2, 4:0) gewonnen. Mickey Bastings und Reno de Hondt trafen dabei für die Niederländer jeweils doppelt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige