Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 9. Mai 2019

Erfahrung pur für Defensive Düsseldorfer EG bestätigt Verpflichtung von Verteidiger Alexander Sulzer

Verteidiger Alexander Sulzer wechselt von den Kölner Haien zur Düsseldorfer EG.

Foto: City-Press

In vielen Medien war der Deal seit Wochen ein Thema, jetzt hat die Düsseldorfer EG den Wechsel bestätigt: Alexander Sulzer wechselt vom Ligarivalen Kölner Haie zur DEG. Wie der DEL-Club am Donnerstag vermeldete, erhält der 34-jährige Routinier einen Vertrag für eine Saison.

Nach seiner Rückkehr aus Nordamerika im Sommer 2014 hatte der ehemalige NHL-Defender in Köln einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Bei den Haien war Sulzer aber immer wieder durch Verletzungsprobleme zurückgeworfen worden, so dass er praktisch nie eine komplette Saison absolvieren konnte. In der abgelaufenen Spielzeit kam er für die Haie auf 26 Spiele (ein Tor, neun Vorlagen).

Alexander Sulzer sagt zu seinem Wechsel via Pressemitteilung der DEG: "Ich habe nochmal richtig Lust auf eine neue Herausforderung und die DEG ist dafür genau die richtige Adresse. Dort hat meine DEL-Kariere so richtig Fahrt aufgenommen, von dort habe ich den Sprung nach Nordamerika geschafft."

Und Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG, ergänzt: "Wir sind davon überzeugt, dass Alexander Sulzer unserer Verteidigung noch mehr Qualität verleiht. Außerdem vergrößern wir dadurch die Tiefe des Kaders, was generell ein wichtiges Ziel für uns ist."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • NHL am Dienstag: Buffalo - Ottawa 2:5, Calgary (ohne Tobias Rieder) - St. Louis 4:5 n.P.
  • vor 18 Stunden
  • DEL2-Spiel der Woche: Der Fernsehsender eoTV - European Originals zeigt am Dienstagabend ab 21.15 Uhr noch einmal in voller Länge die Sonntagspartie zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner Falken, die mit einem 3:2-Heimerfolg für den ESVK endete.
  • vor 20 Stunden
  • Der DEL-Tabellensechste ERC Ingolstadt muss mindestens sechs Wochen lang ohne Jerry D'Amigo auskommen: Der 28-jährige US-Flügelstürmer hat sich am Sonntag bei der 1:4-Niederlage in Nürnberg eine Beinverletzung zugezogen und wird in der laufenden Hauptrunde nicht mehr zum Einsatz kommen können.
  • vor 20 Stunden
  • Angreifer Carson McMillan hat seinen Vertrag bei den Fischtown Pinguins bis zum Ende der Spielzeit 2020/21 verlängert. In der laufenden Saison kam der 31-jährige Kanadier, der seit 2018 für Bremerhaven auf dem Eis steht, in 40 DEL-Spielen zu fünf Toren sowie acht Assists.
  • vor 21 Stunden
  • Die Augsburger Panther, aktuell Tabellenzehnter der DEL, müssen mehrere Wochen lang auf Christoph Ullmann verzichten: Der 36-jährige Center hat sich am Sonntag beim 4:2-Heimerfolg über Straubing eine Knieverletzung zugezogen. Ullmann kommt in der laufenden Saison auf drei Punkte bei 32 Einsätzen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige