Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 10. November 2022

Personalien aus der PENNY DEL Kölner Haie binden Kammerer und Glötzl bis 2025

Maximilian Glötzl ist eines der größten deutschen Verteidigertalente.
Foto: City-Press

Die Kölner Haie haben Stürmer Maximilian Kammerer und Verteidiger Maximilian Glötzl bis 2025 an sich gebunden. Bei beiden Spielern stimmt aus Sicht des Trainers Uwe Krupp die Entwicklungskurve.
Der 26-jährige Kammerer spielt seit 2021 für die Haie. Nach 25 Punkten in 61 Partien der Vorsaison liegt er in der laufenden Spielzeit bei bereits 19 Zählern in 17 Einsätzen. „Er spielt eine sehr starke Saison und ist ein fester Bestandteil unserer Mannschaft geworden“, sagt Krupp.
Der 20-jährige Glötzl kam über die Nachwuchsabteilung der Kölner in den Profibereich und steht bei 49 Spielen im Oberhaus. In den 18 Partien in dieser Saison erhielt er im Schnitt acht Minuten und 30 Sekunden Eiszeit. Er erzielte drei Vorlagen. Krupp sieht „gute Voraussetzungen" bei dem körperstarken Verteidiger. „Er zeigt in dieser Saison, dass er eine Rolle in unserer Mannschaft spielen kann. Wir wollen in den nächsten Jahren seine Entwicklung weiter anschieben.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • NHL am Sonntag: Los Angeles - Ottawa 2:3 n.V. (Stützle: zwei Assists), San Jose - Vancouver 3:4 n.V. (Sharks ohne den verletzten Sturm), Anaheim - Seattle 4:5 (Grubauer bei Kraken nur Backup), Chicago - Winnipeg 2:7, Minnesota - Arizona 4:3.
  • vor 2 Tagen
  • Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben am Samstag den Tryout-Vertrag mit Torhüter Brandon Halverson nach eigenen Angaben beendet und wollen zeitnah eine (andere) Lösung für ihr Torhüterproblem (Stammgoalie Maxwell will den Club verlassen) vorstellen.
  • vor 2 Tagen
  • Der EHC Klostersee und Kontingenspieler Joseph Leonidas trennen sich. Weder für den Verein noch für den Offensivverteidiger (elf Spiele, sieben Punkte) habe es gepasst, teilt das Kellerkind der Oberliga Süd mit.
  • vor 2 Tagen
  • Yuma Grimm (19) von der Straubing Tigers, zuletzt für DEL2-Team EV Landshut im Einsatz, geht ab sofort per Förderlizenz für Oberligist Passau Black Hawks auf Torjagd.
  • vor 2 Tagen
  • Die Champions Hockey League hat ihren Spielkalender für das Viertelfinale bekannt gegeben. Demnach haben zuerst Rögle BK, Lulea Hockey und Skelleftea AIK (alle Schweden) am Nikolaustag und Mountfield HK (Tschechien) am 7.12. Heimrecht. In der Woche drauf steigen die Rückspiele.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige