Dienstag, 12. September 2017

Krefeld verleiht jungen Stürmer Niko Linsenmaier stürmt die nächsten vier Wochen für den EHC Freiburg

<p>Niko Linsenmaier stürmt in den kommenden vier Wochen für den EHC Freiburg. <br/>Foto: imago</p>

Niko Linsenmaier stürmt in den kommenden vier Wochen für den EHC Freiburg.
Foto: imago

Die Zeit beim DEL-Club Krefeld Pinguine stand für Neuzugang Niko Linsenmaier bisher aufgrund von zwei Verletzungen unter keinem guten Stern. Nun haben sich die Pinguine mit dem Zweitligisten EHC Freiburg auf ein Leihgeschäft geeinigt, damit der junge Stürmer Spielpraxis erhält. Dies gaben beide Clubs am Dienstag bekannt.

Da der Center 24 Jahre alt ist, fällt er nicht mehr unter die Doppellizenzregelung, weswegen er - anders als jüngere Spieler - nicht flexibel zwischen den beiden Ligen pendeln kann. Daher wird er nun vier Wochen lang fest in Freiburg engagiert sein.

Niko Linsenmaier freut sich auf sein Engagement bei seinem Heimatclub, ohne das Ziel DEL aus den Augen zu verlieren: "Ich freue mich, dass die Verantwortlichen in Krefeld und Freiburg mir die Möglichkeit geben, Spielpraxis zu bekommen. Ich werde die nächsten Wochen alles geben, um Leos Sulak und dem Team zu helfen. Danach möchte ich beweisen, dass ich auch ein wichtiger Spieler für die Pinguine werden kann."



Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • vor 22 Stunden
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • gestern
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.
  • gestern
  • Der Weltverband IIHF hat die provisorischen Sperren gegen die beiden ukrainischen Nationalspieler Eduard Zakharchenko und Vladimir Varivoda, die im Rahmen der Division-IA-WM 2017 in einen geplanten Wettbetrug involviert gewesen sein sollen, aus Mangel an Beweisen vorerst wieder aufgehoben.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.