Anzeige
Anzeige
Montag, 13. Juli 2020

Nach Fan-Voting Nikon und PENNY DEL küren „Season Shot" 2019/20: Jochen Reimers Rettungstat ist bestes Foto der Spielzeit

Der „Season Shot" der DEL-Spielzeit 2019/20 wurde vom DEL-Nikon-Fotografen Johannes Traub in der Ingolstädter Saturn Arena aufgenommen und zeigt Goalie Jochen Reimer vom heimischen ERC aus der Hintertor-Perspektive bei einer akrobatischen Rettungsaktion auf der Torlinie.
Foto: Johannes Traub

Seit dem Beginn der Saison 2018/19 ist Nikon offizieller Fotopartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und rüstet unter anderem an jedem DEL-Standort einen offiziellen DEL-Nikon-Fotografen mit professioneller Kamera-Technik aus. Ein Bestandteil der Kooperation ist zudem der sogenannte „Weekly Shot“. Die DEL-Nikon-Fotografen stellen dabei wöchentlich eine ausgewählte Anzahl ihrer Fotos für das Voting zum besten Foto der Woche zur Verfügung. Die drei besten Fotos werden jeweils in der „Weekly Shot“-Galerie unter www.del.org/weeklyshot präsentiert.

Im Mai 2020 hatten Eishockeyfans und Fotografie-Enthusiasten nun wieder die Gelegenheit, unter www.mynikon.de/seasonshot aus den „Weekly Shot"-Siegerfotos der vergangenen DEL-Spielzeit ihr persönliches Foto-Highlight zu wählen – den „Season Shot". Das Voting-Ergebnis war dabei extrem knapp. Hauchdünn durchgesetzt hat sich letztlich das Siegerfoto aus der 4. Spielwoche. Dieses wurde vom DEL-Nikon-Fotografen Johannes Traub in der Saturn Arena in Ingolstadt aufgenommen und zeigt Goalie Jochen Reimer vom heimischen ERC aus der Hintertor-Perspektive bei einer akrobatischen Rettungsaktion auf der Torlinie.

Auf Platz zwei wurde das Siegerfoto von DEL-Nikon-Fotografin Jasmin Wagner aus der 14. Spielwoche gewählt. Dieses zeigt Bremerhavens Torhüter Kristers Gudlevskis hochkonzentriert in der Spielvorbereitung. Rang drei ging unterdessen an das Siegerfoto aus der 6. Spielwoche von DEL-Nikon-Fotograf Sörli Binder. Zu sehen ist darauf Augsburgs Angreifer Jakob Mayenschein kopfüber an der Bande.

Unter allen Voting-Teilnehmern, die für das Siegerfoto abgestimmt haben, verlosen die DEL und Nikon attraktive Preise. Die Gewinner werden kurzfristig schriftlich benachrichtigt. Die Preisübergabe an den ausgelosten Gewinner des 1. Preises erfolgt in der kommenden Saison 2020/21 während eines Heimspiels des DEL-Clubs seiner Wahl.

Die Top Drei des Votings (3 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Stunden
  • Während Damian Schneider neu im Team der Lindau Islanders ist, verlässt Sofiene Bräuner (21) die Mannschaft vom Bodensee wieder. Der gebürtige Freiburger kam Ende Oktober 2019 aus Essen nach Lindau und verbuchte anschließend 25 Scorer-Punkte in 39 Partien.
  • vor 21 Stunden
  • Angreifer Damian Schneider (28) verlässt die EXA IceFighters Leipzig und schließt sich 2020/21 Süd-Oberligist Lindau an. Zuvor hatte er eigentlich eine vierte Saison in Leipzig angepeilt, die unsichere Gesamtsituation (Leipzig wurde die Lizenz in erster Instanz verweigert) aber zum Umdenken geführt.
  • vor 23 Stunden
  • DEL-Club Augsburger Panther und Oberliga-Süd-Club ECDC Memmingen Indians werden auch 2020/21 kooperieren. Die beiden Vereine gehen damit in ihr drittes gemeinsames Jahr. In die Zusammenarbeit ist auch weiterhin der Nachwuchs des Augsburger EV mit eingebunden.
  • vor 23 Stunden
  • Johannes Ehemann beendet mit 24 Jahren seine Eishockey-Karriere und widmet sich fortan komplett seiner künstlerischen Laufbahn. Der Schritt falle ihm sehr schwer, doch das doppelte Pensum sei nicht mehr zu stemmen, erklärte der zuletzt für Halle aktive Angreifer per Facebook-Videonachricht.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim haben Davis Koch (22, 2019/20: 42 Scorer-Punkte) bis 2021 aus Heilbronn verpflichtet und ihn direkt wieder an den DEL2-Kooperationspartner verliehen. Ab Januar könne Koch eine Förderlizenz erhalten. Der Deal sei vor dem intern verhängten Transferstopp über die Bühne gegangen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige