Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 8. März 2018

Die nächste Vertragsverlängerung Goalie Niklas Treutle bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg drei weitere Jahre erhalten

Niklas Treutle bleibt auch in den kommenden drei Spielzeiten seinem Heimatclub treu.

Foto: City-Press

Torhüter Niklas Treutle hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg vorzeitig um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Dies teilte der DEL-Club am Donnerstag mit.

In der aktuellen Spielzeit kam der gebürtige Nürnberger bisher zu 25 DEL-Einsätzen. Dabei überzeugte er mit einer Fangquote von 94,4 Prozent und einem Gegentorschnitt von 1,89. Zuvor stand der 26-Jährige in der DEL auch schon für die Hamburg Freezers, den EHC München und die Krefeld Pinguine zwischen den Pfosten.

Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek sagt zur Vertragsverlängerung von Treutle: "Niklas hat sich zu einem der besten Torhüter der DEL entwickelt. Er arbeitet sowohl auf als auch neben dem Eis immer hart daran, noch besser zu werden. Wir freuen uns sehr, dass er sich dazu entschieden hat, mindestens noch drei weitere Jahre in Nürnberg zu bleiben."

"Ich bin den Ice Tigers sehr dankbar dafür, dass ich nach einem schwierigen Jahr in Krefeld die Chance bekommen habe, mich hier zu beweisen. Ich habe versucht, das Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen und glaube, dass mir das gelungen ist. Als wir angefangen haben, über eine Vertragsverlängerung zu sprechen, war klar, dass wir uns schnell einig werden. Es ist natürlich etwas Besonders für mich, in Nürnberg zu spielen, deshalb freue ich mich umso mehr darüber, bleiben zu dürfen", erklärt Treutle nach der Vertragsunterschrift.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 9 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 16 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige