Anzeige
Anzeige
Montag, 18. Juni 2018

Neuer Geschäftsführer für Nürnberg Wolfgang Gastner beerbt Christoph Sandner bei den Thomas Sabo Ice Tigers – Roman Horlamus neuer Leiter der Geschäftsstelle

Wolfgang Gastner wird neuer Geschäftsführer der THOMAS SABO Ice Tigers.

Foto: City-Press

Wolfgang Gastner wird ab sofort neuer Geschäftsführer der Thomas Sabo Ice Tigers. Wie der DEL-Club am Montag mitteilte, wird der 43-Jährige Nachfolger von Christoph Sandner, der Nürnberg nach fünf Jahren als Geschäftsführer verlässt. Unterstützung erhält Gastner von Roman Horlamus. Der 31-jährige Medien- und PR-Manager, der seit 2007 für die Ice Tigers arbeitet, übernimmt zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit die neugeschaffene Position des Leiters der Geschäftsstelle.

Gastner ist bereits seit 2004 als Pressesprecher für die Ice Tigers tätig und äußert sich wie folgt zu seiner neuen Aufgabe: "Mein Herz hängt seit knapp zwei Jahrzehnten an den Ice Tigers, zunächst als großer Fan, dann als Mitarbeiter. Den eingeschlagenen, erfolgreichen Weg nun als Geschäftsführer maßgeblich mitbestimmen zu können, macht mich sehr stolz. Ich freue mich sehr darauf, mit unserem äußerst engagierten Geschäftsstellenteam die anstehenden Aufgaben mit DEL-Spielbetrieb, Champions Hockey League und Spengler Cup anzugehen."

"Mit dem Duo Wolfgang Gastner und Roman Horlamus, das seit Jahren sehr erfolgreich zusammenarbeitet, und dem bestehenden Team der Geschäftsstelle sehen wir die Thomas Sabo Ice Tigers für die Gegenwart und die Zukunft hervorragend aufgestellt", sagte Dieter Waller stellvertretend für die Gesellschafter der Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH.


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Die Ravensburg Towerstars (DEL2) haben auf ihre angespannte Personaldecke in der Abwehr reagiert und Mike Card bis Saisonende unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Deutsch-Kanadier stand zuletzt für Ligakonkurrent Bad Nauheim auf dem Eis.
  • vor 21 Stunden
  • Tim Miller und die Heilbronner Falken gehen getrennte Wege. Der Stürmer und der DEL2-Club haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der 33-jährige Amerikaner mit deutschem Pass war 2019 nach Heilbronn gewechselt und bestritt 66 Spiele für die Falken (elf Tore, 24 Assists, 217 Strafminuten).
  • gestern
  • Der EC Bad Nauheim (DEL2) muss lange auf seinen Kapitän Marc El-Sayed verzichten. Jüngste Untersuchungen haben den Verdacht bestätigt: Der Stürmer muss wegen einer Herzmuskelentzündung wahrscheinlich drei Monate pausieren.
  • gestern
  • Hiobsbotschaft für die Eispiraten Crimmitschau (DEL2): Für Stürmer Vincent Schlenker ist die Saison 2020/21 bereits vorzeitig beendet. Der 28-Jährige, welcher sich schon seit mehreren Wochen mit einer Unterkörperverletzung herumplagte, wird sich demnächst einer Operation unterziehen müssen.
  • gestern
  • Der Herner EV hat Verteidiger Thomas Gauch verpflichtet, der vergangene Saison verletzungsbedingt nur dreimal für Oberligist Krefeld zum Einsatz kam. Ob der 22-jährige bereits beim Heimspiel gegen die Hannover Scorpions auf dem Eis stehen wird, entscheidet sich erst am Spieltag.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige