Anzeige
Anzeige
Freitag, 17. Mai 2019

Vom DEL2-Meister Schwenningen bestätigt Verpflichtung von Daniel Pfaffengut aus Ravensburg

<p>Daniel Pfaffengut. Foto: City-Press<br/></p>

Daniel Pfaffengut. Foto: City-Press

Es gab schon mehrere Monate lang Gerüchte, nun haben die Schwenninger Wild Wings den Zugang von Daniel Pfaffengut von DEL2-Meister Ravensburg Towerstars bestätigt. Bereits in der vergangenen Saison bestritt der inzwischen 23-Jährige zwei Spiele für die Wild Wings, ansonsten lief er für den Kooperationspartner auf. Dem Stürmer gelangen 13 Tore und 16 Vorlagen in 52 DEL2-Spielen, dazu kamen ein Tor und vier Vorlagen in 15 Playoff-Spielen.

"Seine Werte gingen in den letzten Jahren stetig nach oben. Er kann scoren, aber auch die physische Komponente kommt bei ihm nicht zu kurz. Von daher passt er perfekt in unseres Anforderungsprofil", sagt Manager Jürgen Rumrich. "In Ravensburg hat sich Daniel zum Stammspieler entwickelt, nun soll für ihn bei uns der nächste Schritt folgen." Pfaffengut erhält einen Vertrag über ein Jahr und wird mit der Nummer 77 auflaufen.

Vor seiner Zeit in Oberschwaben spielte der Stürmer fast ausschließlich für seinen Heimatverein Kaufbeuren, dort schaffte der Rechtsschütze bereits im Alter von 17 Jahren den Sprung in den Profi-Kader. "Als ich das Angebot der Wild Wings bekam, ganz nach Schwenningen zu wechseln, musste ich nicht wirklich lange überlegen", so der Neuzugang.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Das Memminger Eigengewächs Maximilian Schaffrath hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 19-jährige Angreifer 32 Spiele für den Süd-Oberligisten, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 10 Stunden
  • Die beiden Verteidiger Jordy van Oorschot (31) und Boet van Gestel (23) haben ihre Verträge bei den Tilburg Trappers verlängert. Van Oorschot bestritt in der Saison 2018/19 57 Spiele (vier Tore, 42 Assists) für den Nord-Oberligisten. Van Gestel kam zu 54 Einsätzen (zwei Tore, zehn Assists).
  • vor 17 Stunden
  • Tom Knobloch hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der Saison 2018/19 bestritt der 20-jährige Angreifer 57 Spiele für den DEL2-Club (drei Tore, zwei Assists).
  • vor 20 Stunden
  • Sergei Stas wechselt zu den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Der Angreifer kam in der Saison 2018/19 für den EHC Freiburg zu 64 DEL2-Einsätzen (15 Tore, 15 Assists). Stas hat aber noch bis 15. Juli eine Ausstiegsklausel, die ihm einen Wechsel zu seinem Heimatverein Dynamo Minsk ermöglichen würde.
  • vor 21 Stunden
  • Brendan Mikkelson hat einen neuen Club gefunden. Der Ex-Adler wechselt zu Red Bull Salzburg. Dorthin hatte es mit Chad Kolarik auch einen weiteren Ex-Adler gezogen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige