Anzeige
Anzeige
Dienstag, 31. Mai 2022

Personalien aus der PENNY DEL Straubing Tigers bestätigen Verbleib von Top-Scorer Jason Akeson

Jason Akeson
Foto: City-Press

Die Straubing Tigers aus der PENNY DEL bestätigten am Dienstagmorgen den Verbleib von Jason Akeson. Der 31-jährige Kanadier avancierte mit 68 Scorer-Punkten (24 Tore, 44 Vorlagen) in 52 Hauptrundenspielen in seiner ersten Saison am Pulverturm auf Anhieb zum Top-Scorer des Clubs – und der gesamten Liga. Vor seinem Engagement in Straubing spielte Akeson von 2018 bis 2021 für die Kölner Haie. Auch 22 NHL-Spiele für die Philadelphia Flyers und über 400 AHL-Einsätze stehen in der Vita des Angreifers.

Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, erklärt: „Ich bin sehr glücklich, dass sich Jason Akeson dazu entschieden hat, weiter für unser Team aufzulaufen. Er ist einer der Top-Leistungsträger unserer Mannschaft und überzeugt mit hervorragenden spielerischen Fähigkeiten. Wir freuen uns, dass er und seine Familie ein Teil der Tigers-Gemeinschaft bleiben.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Steven Rupprich (33) verstärkt das DEL2-Team in Dresden. Der Rekordspieler der Eislöwen (361 Pflichtspiele) tritt seinen neuen Posten als Teammanager an. Rupprich wird damit als Bindeglied zwischen der Geschäftsstelle und der Mannschaft fungieren.
  • vor 15 Stunden
  • Martin Mazanec übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Co-Trainer bei den Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd. Zudem unterstützt Simon Heidenreich die Weidener als Kraft- und Athletiktrainer.
  • vor 18 Stunden
  • Derek Lalonde wird Nachfolger von Jeff Blashill als Head Coach der Detroit Red Wings (um Moritz Seider). Der 49-jährige US-Amerikaner arbeitete zuletzt vier Jahre als Assistenztrainer der Tampa Bay Lightning.
  • gestern
  • Die Saint John Sea Dogs (QMJHL) sind Memorial-Cup-Champion der kanadischen Nachwuchsligen. Sie bezwangen die Hamilton Bulldogs (OHL) mit 6:3. Der deutsche QMJHL-Legionär Haakon Hänelt war mit den Gatineau Olympiques im Viertelfinale ausgeschieden.
  • vor 3 Tagen
  • Die Dresdner Eislöwen haben Fabian Belendir mit einem Fördervertrag für die nächsten drei Spielzeiten ausgestattet. Der 19-jährige Verteidiger wechselt vom EV Landshut nach Dresden.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige