Montag, 3. Juli 2017

Spektakulärer Neuzugang Zweitligist Bayreuth holt tschechischen Extraliga-Stürmer Michal Barta

<p>Michal Barta kommt aus Pardubice nach Bayreuth. Foto: imago</p>

Michal Barta kommt aus Pardubice nach Bayreuth. Foto: imago

Mit Michal Barta wechselt ein Angreifer aus der höchsten tschechischen Liga nach Bayreuth und erhält dort einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Sonntag bekannt.

Der inzwischen 29-jährigen Rechtsschütze kommt mit einer Empfehlung von über 300 Einsätzen, die er für Dynamo Pardubice, Mlada Boleslav und Bili Tygri Liberec absolvierte, in der tschechischen Extraliga nach Bayreuth. Zudem nahm er in der vergangenen Spielzeit mit dem HC Dynamo Pardubice an der Champions Hockey League teil, wo er in vier Partien zwei Tore und eine Vorlage für sein Team beisteuern konnte. Der 1,86 Meter große und 86 Kilo schwere Außenstürmer - Barta spielt auf dem rechten wie auch auf dem linken Flügel - gilt als Führungsspieler und wird als äußerst guter Skater beschrieben.

"Mit Michal Barta haben wir einen erfahrenen Stürmer verpflichtet, der auf beiden Seiten spielen kann. Wir werden natürlich erst testen und schauen ob es funktioniert, aber wir können uns gut vorstellen, dass Sergej Stas als Mittelstürmer in einer Reihe mit den beiden Außenstürmern Michal Barta und Ziga Pesut auflaufen wird", gibt Teammanager Habnitt einen kleinen Einblick in das bevorstehende Teamgefüge.

Und Michal Barta selbst sagt: "Es ist eine neue Herausforderung in meiner Karriere, auf die ich mich sehr freue. Ich bin gespannt auf die Jungs im Team und habe gehört, dass eine sehr gute Stimmung in der Kabine herrscht. Ich hoffe natürlich, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir so viele Siege wie möglich holen."



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnsichen "Liiga" nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre verkürzt.
  • vor 7 Stunden
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • vor 9 Stunden
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.
  • vor 23 Stunden
  • Der Weltverband IIHF hat die provisorischen Sperren gegen die beiden ukrainischen Nationalspieler Eduard Zakharchenko und Vladimir Varivoda, die im Rahmen der Division-IA-WM 2017 in einen geplanten Wettbetrug involviert gewesen sein sollen, aus Mangel an Beweisen vorerst wieder aufgehoben.
  • gestern
  • Gute Nachricht für die Krefeld Pinguine: Laut Rheinischer Post hat der Aufsichtsrat der Seidenweberhaus GmbH (Betreiber der Arena) dem neuen Mietvertrag mit den Pinguinen bezüglich der Nutzung des Königpalastes zugestimmt. Die Unterschriften der jeweiligen Geschäftsführer sollen zeitnah folgen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.