Dienstag, 7. November 2017

Die DEL2 am Dienstag Kaufbeuren schlägt Bad Nauheim deutlich – Hattrick für ESVK-Stürmer Sami Blomqvist

<p>Der ESV Kaufbeuren schlägt den EC Bad Nauheim im letzten Spiel vor der Deutschland-Cup-Pause mit 7:1.<br/>Foto: City-Press</p>

Der ESV Kaufbeuren schlägt den EC Bad Nauheim im letzten Spiel vor der Deutschland-Cup-Pause mit 7:1.
Foto: City-Press

Im letzten DEL2-Spiel vor der Deutschland-Cup-Pause besiegte der ESV Kaufbeuren den EC Bad Nauheim mit 7:1. Beide Mannschaften mussten aufgrund zahlreicher Verletzungen noch einmal die letzten Kräfte bündeln, dies gelang jedoch nur den heimischen Allgäuern. Bereits nach knapp neun Minuten führten die Joker durch Treffer von Sami Blomqvist (2x) und Florin Ketterer mit 3:0.

Auch im Mitteldrittel kam Kaufbeuren besser aus der Kabine. Ein Passversuch von Kapitän Sebastian Osterloh landete hinter Felix Bick - 4:0. Daraufhin erzielte Bad Nauheims Rückkehrer Dennis Reimer per Alleingang den Anschlusstreffer, ehe Blomqvist seinen Hattrick perfekt machte und den alten Abstand wiederherstellte.

In den letzten 20 Minuten ersetzte Ansgar Preuß Gäste-Torhüter Felix Bick und bekam somit seinen ersten DEL2-Einsatz. Zwei Mal musste der 21-Jährige noch hinter sich greifen, Joey Lewis und Max Schmidle schraubten das Ergebnis auf 7:1.

ESV Kaufbeuren - EC Bad Nauheim
7:1 (3:0, 2:1, 2:0)

Tore: 1:0 (3.) Blomqvist, 2:0 (5.) Ketterer, 3:0 (10.) Blomqvist, 4:0 (23.) Blomqvist, 4:1 (29.) Reimer, 5:1 (31.) Blomqvist, 6:1 (56.) Lewis, 7:1 (60.) Schmidle; Strafminuten: Kaufbeuren 10, Bad Nauheim 10, Zuschauer: 1.762.



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • gestern
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • gestern
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • gestern
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.