Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 29. November 2018

Mehr Power für den Angriff EHC Freiburg verpflichtet tschechischen Mittelstürmer Josef Mikyska

<p>Josef Mikyska. Foto: EHC Freiburg</p><br/>

Josef Mikyska. Foto: EHC Freiburg


Der EHC Freiburg hat den tschechischen Mittelstürmer Josef Mikyska unter Vertrag genommen. Das gab der Club am Donnerstagvormittag bekannt. De 24-jährige kommt vom HC Benatky nad Jizerou, für den er bisher in 25 Spielen sieben Tore und sieben Vorlagen erzielt hat. Der neue Mann ist bereits im Breisgau eingetroffen und könnte - wenn alle Freigaben rechtzeitig eintreffen - schon am Freitag beim Auswärtsspiel in Bayreuth zum Einsatz kommen. Der Tscheche belegt die vierte Kontingentstelle bei den Wölfen.

Ausgebildet wurde der ehemalige U17/U19/U20-Nationalspieler Mikyska in der Talentschmiede von Liberec. Auch der vor Wochenfrist gekommene Deutsch-Tscheche Jan Bednar (19, Verteidiger) war lange in Liberec und zuletzt in Benatky aktiv.

Dem Tabellenneunten der DEL2 soll er nun mehr Durchschlagskraft verleihen. Seit der Länderspielpause hat der EHC alle fünf Pflichtspiele in der DEL2 verloren. Mit nur 55 Treffern stellt der Club den schlechtesten Angriff der Liga.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Nach dem geschafften Aufstieg in die Top-Division sind zwei deutsche Akteure bei der U20-Division-IA-WM in Füssen als Topspieler ausgezeichnet worden: Hendrik Hane wurde vom Turnierdirektorat zum besten Goalie gekürt, Moritz Seider zum besten Verteidiger. Bester Stürmer: Ivan Drozdov (Weißrussland).
  • vor 8 Stunden
  • Lettland hat das abschließende Turnierspiel der U20-Division-IA-WM in Füssen gegen Weißrussland mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) gewonnen und ist dem Abstieg damit von der Schippe gesprungen. Dafür muss nun Frankreich mit lediglich einem Sieg aus fünf Partien den Gang in die Division IB antreten.
  • vor 15 Stunden
  • Die U20-Auswahl Norwegens hat sich mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung gegen Österreich endgültig den Verbleib in der Division IA gesichert. Mathias Emilio Pettersen war bei Spielzeit 64:18 für den entscheidenden Treffer verantwortlich.
  • vor 18 Stunden
  • Der SC Riessersee hat Josef Reiter mit einem Tryout-Vertrag für vier Spiele ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer stand in der Spielzeit 2017/18 für den TEV Miesbach auf dem Eis und war seit Sommer vereinslos. Reiter gab bereits am Freitag beim Derby in Peiting sein Debüt für den Süd-Oberligisten.
  • gestern
  • Zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im finnischen Vierumäki hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit 1:6 (0:4, 1:1, 0:1) gegen Gastgeber Finnland verloren.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige