Anzeige
Anzeige
Samstag, 25. Mai 2019

Nächster DEL2-Neuzugang Bietigheim Steelers verpflichten Offensivverteidiger Chris Owens aus Weißwasser

<p>Chris Owens im Trikot der Lausitzer Füchse. <br/>Foto: City-Press<br/></p>

Chris Owens im Trikot der Lausitzer Füchse.
Foto: City-Press

Neuzugang für die Bietigheim Steelers aus der DEL2: Der 29-jährige Verteidiger Chris Owens wechselt von Ligakonkurrent Lausitzer Füchse ins Ellental. Den Kanadier zog es zur Saison 2016/17 erstmals nach Europa. Für das ungarische EBEL-Team Fehérvár AV 19 kam der Linksschütze in 54 Einsätzen auf 15 Punkte. In den letzten beiden Spielzeiten gehörte Owens mit 85 Zählern (20 Tore, 65 Assists) aus 102 Spielen zu den gefährlichsten Offensivverteidigern der Liga. Vergangene Spielzeit war er mit +19 der Fuchs in der Plus/Minus-Statistik.

Geschäftsführer Volker Schoch: "Mit Chris haben einen Verteidiger verpflichtet, der unsere Liga kennt. Er hat in den beiden vergangenen Jahren gezeigt was er kann und welche Qualität in ihm steckt. Wir haben jetzt sechs Verteidiger im Kader, die Basis für eine stabile Defensive ist nun gelegt."

Chris Owens: "Ich freue mich riesig ein Teil der tollen Steelers-Organisation zu werden. Egal wen ich gefragt frage, ich habe von allen Seiten nur Gutes über die Steelers und die Stadt gehört. Ich kann es kaum erwarten zur Mannschaft zu stoßen und werde alles dafür geben wieder einen Titel nach Bietigheim zu bringen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Die Ticketnachfrage für das Hockey Open Air 2020 in Dresden reißt nicht ab: Nach drei Verkaufswochen sind nur noch knapp 5.000 Karten verfügbar. Zahlreiche Blöcke, besonders in den Top-Kategorien, sind schon komplett belegt. Das vermeldeten die Eislöwen am Mittwochmittag.
  • vor 3 Stunden
  • Der Kanadier Jim Midgley wird zur neuen Saison Co-Trainer von Head Coach Jason O'Leary bei den Iserlohn Roosters (DEL). Der 41-Jährige war zuletzt in der Saison 2017/18 Cheftrainer bei den Halifax Mooseheads in der QMJHL.
  • vor 4 Stunden
  • Die Crocodiles Hamburg (Oberliga Nord) haben Jan Tramm verpflichtet und mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Der 23-jährige Verteidiger spielte zuletzt für die Füchse Duisburg und bestritt in der Saison 2018/19 54 Oberligaspiele (zwei Tore, zwölf Assists).
  • gestern
  • Der langjährige NHL-Verteidiger Brooks Orpik hat seine Karriere nach über 1.000 Spielen beendet. Der 38-Jährige gewann zweimal (Pittsburgh/Washington) den Stanley Cup.
  • gestern
  • Auch Lean Bergmann (San José), Dominik Bokk (St. Louis), Justin Schütz (Florida), Moritz Seider (Detroit) und Nico Sturm (Minnesota) nehmen wie erwartet an den Development Camps ihrer NHL-Clubs teil. Zudem sind Nino Kinder und Wojciech Stachowiak per Einladung in Los Angeles dabei.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige