Anzeige
Anzeige
Dienstag, 17. März 2020

Weitere Gespräche folgen Bietigheim Steelers vermelden den Verbleib von acht Spielern – Torhüter Williams geht

Stürmer Brett Breitkreuz läuft auch in der kommenden Saison im Steelers-Trikot auf.
Foto: imago images/Kessler-Sportfotografie

Die Bietigheim Steelers aus der DEL2 haben die ersten Personalentscheidungen bekanntgegeben. In der neuen Saison werden die Verteidiger Tim Schüle, Max Prommersberger, Fabian Ribnitzky sowie die Stürmer Alexander Preibisch, Norman Hauner, René Schoofs, Benjamin Zientek und Brett Breitkreuz weiter für das Team aus dem Ellental aufs Eis gehen. Der US-amerikanische Torhüter Stephon Williams wird die Steelers hingegen verlassen. Mit allen weiteren Spielern aus dem Kader 2019/20 werden noch Gespräche geführt, erklärte der Club in einer Pressemitteilung.

Für das ehemalige Zweitliga-Spitzenteam endete die Saison nach zwei Pre-Playoff-Spielen ungewohnt früh und somit sogar noch vor der generellen Playoff-Absage. Offen bleibt vorerst die Trainerfrage: Co-Trainer Marc St-Jean übernahm das Team nach der Entlassung von Hugo Boisvert im November 2019 und blieb bis zum Ende der Spielzeit auch Chef an der Bande.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • U20-Nationalspieler Nino Kinder – zuletzt für die Winnipeg Ice in der WHL (21 Scorer-Punkte in 49 Spielen) aktiv – kehrt zu den Eisbären Berlin zurück. Der 19-Jährige hat nach Clubangaben einen Vertrag über mehrere Jahre unterschrieben.
  • gestern
  • Die Bayreuth Tigers aus der DEL2 haben die Verpflichtung von Verteidiger Lubor Pokovic bestätigt. Der Deutsch-Slowake kommt von Süd-Oberligist ECDC Memmingen und sammelte in der abgelaufenen Saison in 39 Spielen 13 Punkte (ein Tor, zwölf Vorlagen).
  • vor 2 Tagen
  • Die Ice Tigers aus Nürnberg (DEL) haben die Verpflichtung von Timo Walther (22) bestätigt. Der ehemalige U20-Nationalstürmer war in den vergangenen drei Spielzeiten für die Dresdner Eislöwen in der DEL2 aktiv und verzeichnete dort bei insgesamt 164 Einsätzen 63 Scorer-Punkte (27 Tore, 36 Assists).
  • vor 4 Tagen
  • Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Maximilian Gläßl verlängert. Der 23-Jährige steht seit Sommer 2018 für die Tigers auf dem Eis und bestritt bis dato 69 DEL-Spiele. Darüber hinaus wird Marco Baßler ab der kommenden Saison fest zum Straubinger DEL-Kader gehören.
  • vor 5 Tagen
  • Trauer um Jack Bowkus: Der ehemalige Angreifer ist am Samstagabend mit nur 53 Jahren einem Krebsleiden erlegen. In Deutschland war Bowkus als Spieler für Amberg, Bad Wörishofen und Ulm/Neu-Ulm aktiv. In den vergangenen Jahren arbeitete der US-Amerikaner in seiner Heimat als Jugendtrainer.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige